Rettich-, Radieschen- und Gurken-Fitnesssalat


Rezept speichern  Speichern

Low carb, low fat

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 25.10.2021 125 kcal



Zutaten

für
1 Rettich(e), weiß
1 Bund Radieschen
1 Salatgurke(n)
1 Bund Koriander
2 Frühlingszwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch, sehr fein gehackt
1 EL Salz
1 TL Pfeffer, weißer
n. B. Chiliflocken
6 EL Apfelessig, naturtrüb
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 20 Minuten
Den Apfelessig mit dem Salz, Pfeffer, und evtl. Chiliflocken in einer großen Schüssel verrühren.
Den Rettich, die Radieschen und die Salatgurke kleinraspeln. Koriander, Knoblauch und die Frühlingszwiebeln fein hacken und alles mit dem Dressing gut vermengen.

Am besten über Nacht zugedeckt in den Kühlschrank stellen, damit der Salat gut durchziehen kann.
Wenn man weniger Zeit hat, reichen auch 1 - 2 Stunden.

Passt ideal zu allen Fleischgerichten oder einfach so als frischer Sommersalat.

Ich habe es als Low Carb Beilage für Chicken Wings öfters gemacht.

Pro Portion ca. 125 Kcal

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.