Backen
Gemüse
Party
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte Blätterteigtaschen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 25.10.2005



Zutaten

für
1 Pkt. Blätterteig, gefroren
1 Glas Spargel, oder frisch
1 Pkt. Schinken (gekochter Hinterschinken, 200 g)
Sauce Hollandaise
1 Eiweiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zuerst den Spargel kurz kochen. Dann in kleine, mundgerechte Stücke zerteilen. Den gekochten Schinken fein würfeln und mit den Spargelstückchen vermischen. Die Blätterteigscheiben auf einer Hälfte mit der Masse belegen. Anschließend 2 EL Sauce Hollandaise drauf, zuklappen und die Ränder festdrücken (mit einer Gabel), damit nichts raus laufen kann. Zum Schluss die Ränder mit Eiweiß bepinseln (sie halten dann viel besser zu) und für ca. 10-15 Minuten bei 150°C im Ofen backen.
Ideal als schnelles warmes Abendbrot oder für eine Party.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sinaa

Sehr leckere Idee, danke. Wird es jetzt öfters geben. Besser als dieses Standard Hack oder Käse Füllung. vielen Dank.

30.09.2018 17:55
Antworten
micky38

hallo silke.....habe die blätterteigtaschen am wochenende gemacht,als wir advendsgestecke gebastelt haben.erstmal ist es so gar keine arbeit und alle waren begeistert wie lecker sowas einfaches sein kann.sogar mein sohn mochte auf einmal spargel..........wird es jetzt öfter mal geben!!

24.11.2008 18:28
Antworten