Bewertung
(6) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2005
gespeichert: 233 (0)*
gedruckt: 4.463 (40)*
verschickt: 48 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.12.2004
89 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Biskuitboden:
Ei(er)
60 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
100 g Mehl
1/2 TL, gehäuft Backpulver
  Für den Belag:
250 g Quark
4 EL Saft (Mandarinensaft)
100 g Zucker
5 EL Saft (Mandarinensaft)
1 Pck. Gelatine
400 g Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
2 Dose/n Mandarine(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier und Zucker schaumig schlagen, restliche Bodenzutaten dazu. In eine Springform (26 cm) geben und bei 140°C Umluft, im nicht vor geheizten Backofen, auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen. Boden in der Form auskühlen lassen.

Für den Belag Quark, Zucker und Mandarinensaft (4 EL) mixen. Mandarinensaft (5 EL) und Gelatine nach Packungsanweisung quellen lassen, erwärmen und in die Quarkmasse einrühren. 2 Dosen Mandarinen (ohne Saft) dazugeben und etwas mixen, um sie etwas zu zerkleinern. Schlagsahne, Vanillezucker und Sahnesteif schlagen und unter die Quark-Mandarinenmasse heben. In die Springform auf den Boden geben und mehrere Stunden kalt stellen.
Evt. 12 Mandarinen als Dekoration auf jedes Stück Torte geben.