Weiße Tomatensuppe mit Lachspraline und Tomatenfilets


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 26.10.21

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

75 Min. normal 24.10.2021



Zutaten

für

Zutaten für die Suppe:

4 kg Tomate(n), reife
2 Becher Sahne à 200 g
etwas Salz
n. B. Speisestärke zum Binden
etwas Dill zum Garnieren

Zutaten für die Lachspraline:

400 g Lachsfilet(s), frisch
Salz und Pfeffer
etwas Honig
etwas Apfelessig
etwas Dill

Zutaten für die Tomatenfilets:

4 Tomate(n)
n. B. Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Stunden 25 Minuten
Für die Suppe die Tomaten mit dem Messer zerkleinern, auf ein Sieb geben und auf eine Auffangschüssel stellen, um den klaren Tomatensaft zu bekommen. Bitte schon einen Tag vorher, das Abtropfen braucht Zeit.

Für die Lachspraline den Lachs zum Tartar zerkleinern, nach Belieben mit den Zutaten abschmecken und kalt stellen.

Für die Tomatenfilets die Tomaten am oberen Ende kreuzförmig einritzen und in heißem Wasser blanchieren, bis sich die Haut löst. Erkalten lassen, die Haut entfernen und die Tomaten in Filets schneiden. Das Innere und zu den Tomaten ins Sieb geben, um den Saft noch aufzufangen.

Den klaren Tomatensaft aufkochen, die Sahne dazugeben und alles mit Stärke nach Belieben binden. Die Suppe mit etwas Salz abschmecken. Aber Vorsicht, der Tomatengeschmack darf nicht vom Salz überdeckt werden.

Auf einem tiefen Teller anrichten, die Lachspraline mit einem Eisportionierer formen und in der Mitte der Suppe platzieren, mit 3 - 4 Tomatenfilets und etwas Dill garnieren.

Dieses Rezept hat Klaus in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 2 in Göttingen - am Dienstag, dem 26.10.21, als Vorspeise zubereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.