Apfelkuchen Großmutters Art


Rezept speichern  Speichern

Wirklich aus Omas Zeit

Durchschnittliche Bewertung: 4.59
 (355 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 25.10.2005 5013 kcal



Zutaten

für
125 g Margarine
125 g Zucker
2 ½ Ei(er)
½ Pck. Vanillinzucker
175 g Mehl
½ Pck. Backpulver
1 ½ große Äpfel oder 4-5 kleinere
Fett für das Blech

Nährwerte pro Portion

kcal
5013
Eiweiß
75,89 g
Fett
258,22 g
Kohlenhydr.
603,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden.

Die Margarine schaumig rühren. Eier, Zucker und Vanillinzucker zugeben und gut verrühren. Mehl mit Backpulver darauf sieben und untermengen. Die Apfelstücke unter den Teig heben.

Die Mischung auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 200 - 220 Grad ca. 30 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nat_hagenschneider

Habe eben den Kuchen gebacken. Sehr sehr lecker Habe noch 1 tl Zimt in den Teig und etwas Butter Vanille Aroma 😊

15.05.2020 20:09
Antworten
Küchenwinter123

Tolles Rezept. Ist schon abgespeichert! Gelingt auch super mit Kirschen aus dem Glas, Streusel drauf und fertig!

03.05.2020 13:25
Antworten
Gismo2005

Sehr lecker, ich habe noch 5 Trpf Zitronenaroma, 50 g Mandelstifte und 1 TL Zimt hinzugefügt.Himmlisch.Danke für das schöne einfache Rezept.

11.04.2020 11:45
Antworten
Saskia2509

Hallöchen kann ich auch Butter statt Margarine nehmen ?

02.04.2020 11:10
Antworten
Amelienoh

Hallo,hat schon mal jemand dieses Rezept mit Rhabarber gebacken ?Möchte dasmal ausprobieren, oder wird der Kuchen dann zu saftig?

19.03.2020 15:59
Antworten
altbaerli

Hallöchen! und wie ist der Kuchen geworden? möchte ihn auch ausprobieren! hört sich lecker an! LG altbaerli

04.11.2005 18:39
Antworten
Gelöschter Nutzer

Danke für die schnelle Antwort,werde den Kuchen heute gleich backen freu mich schon drauf! LGzitrone

27.10.2005 11:26
Antworten
Alea1972

Ich nehme immer so 3-5, je nach Groesse! Guten Appetit

26.10.2005 22:27
Antworten
Gelöschter Nutzer

Wie viel Äpfel braucht man ungefähr dazu?würde den Kuchen gern mal backen. LG zitrone

26.10.2005 21:42
Antworten
Naschkstze04

Ich hab 7 kleine Elster gekommen und das das Rezept mal 2 genommen.

01.04.2018 16:11
Antworten