Mexikanische Wraps aus dem Ofen


Rezept speichern  Speichern

perfekt als Fingerfood

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 12.10.2021



Zutaten

für
3 Wrap(s)
etwas Öl
200 g Hackfleisch
1 Zwiebel(n)
2 EL Tomatenmark
½ Dose Kidneybohnen
1 Paprikaschote(n), rot
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Paprikapulver, rosenscharf
n. B. Paprikapulver, edelsüß
3 EL Naturjoghurt
1 Becher Crème fraîche
1 Pck. Streukäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Hackfleisch in etwas Öl anbraten. Die Zwiebel klein schneiden und dazugeben. Das Tomatenmark hinzugeben, und gut vermischen.
Das restliche Gemüse in die Pfanne geben und die Gewürze hinzufügen und alles 5 - 10 Minuten gut anbraten.
Nun die Hälfte des Streukäses in die Pfanne geben und die Hitze reduzieren. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Käse schmelzen lassen.

Für die Sauce Crème fraîche mit dem Naturjoghurt mischen, etwas Salz hinzugeben und die Wraps damit bestreichen.

Auf eine Seite des Wraps die Hack-Käse-Mischung geben und den Wrap einrollen und in 3 Teile schneiden und in eine Auflaufform stellen. (Ich habe dafür eine kleinere Auflaufform benutzt. Solltet ihr so eine nicht haben, dann nehmt mehr Wraps, so dass ihr insgesamt eine Auflaufform mit den Wraps ausfüllt.)

Zu guter Letzt den restlichen Käse über die Wraps in der Auflaufform geben und für 5 - 10 Minuten im vorgeheizten Backofen (Ober/Unterhitze 150 Grad) überbacken.

Dazu passt super gut eine leckere Salsa!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

anja247

Liebe Isabel , hab ganz lieben Dank für dein mega super leckeres Rezept .. wir essen sehr gern Wraps , haben schon sehr viel ausprobiert , aber überbacken hatten wir noch nicht , das wird es jetzt öfters geben . Mit der selbst gemachten Salza dazu .. 😋 ..

23.11.2021 18:23
Antworten