Rucola-Spinatsalat mit angebackenem Camembert, leicht süßen Pfirsichen, Himbeer-Vinaigrette, selbst gebackenes Brot, verschiedene Dips


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 25.10.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

75 Min. normal 24.10.2021



Zutaten

für

Zutaten für den Salat:

5 Handvoll Rucola und frischer Spinat, gemischt
2 Pfirsich(e)
2 EL Honig
1 Camembert(s)

Zutaten für die Vinaigrette:

1 TL Senf (Biersenf)
1 TL Honig
n. B. Balsamico, heller, ca. 1 - 2 TL
100 g Himbeeren
Salz und Pfeffer

Zutaten für das Brot:

500 g Weizenmehl
2 TL Salz, evtl. auch etwas mehr
1 Würfel Frischhefe
320 ml Wasser, lauwarm
etwas Rosmarin, getrocknet
150 g Parmesan, frisch gerieben

Zutaten für den Zucchini-Feta-Dip:

100 g Zucchini
150 g Frischkäse
1 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer

Zutaten für den Schinken-Rucola-Dip:

150 g Schinken, mager
1 Handvoll Rucola
150 g Frischkäse
Salz und Pfeffer

Zutaten für den Tomatendip:

1 Tomate(n)
1 Knoblauchzehe(n)
150 g Frischkäse
1 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Oregano

Zutaten für den Linsendip:

125 g Linsen
1 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Den Camembert und die Pfirsiche in Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Die Pfirsiche mit dem Honig bestreichen. Im heißen Backofen bei 200 °C ca. 4 min. backen, bis der Camembert leicht geschmolzen ist.

Für die Vinaigrette die Himbeeren pürieren und mit dem Rest der Zutaten vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Salat auf Tellern anrichten mit den Pfirsichen und dem Camembert belegen und die Himbeervinaigrette draufträufeln.

Für das Brot Mehl, Salz und Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten. Wenn der Teig durchgeknetet ist, den Rosmarin und 100 g Parmesan zugeben. Mit einem Geschirrtuch abdecken und 1 Std. stehen lassen, damit sich das Volumen verdoppeln kann. Den Teig zu einem Brot formen.

Im vorgeheizten Backofen 200 °C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene 35 min. backen. Während der letzten 5 min. das Brot oben mit Olivenöl einpinseln und den Rest Parmesan draufstreuen.

Für den Zucchini-Feta-Dip die Zucchini grob schneiden, den Knoblauch fein hacken. Beides mit dem Feta und dem Frischkäse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Schinken-Rucola-Dip den Schinken, wenn nötig, in kleine Stücke schneiden, den Rucola mundgerecht zerkleinern. Beides mit dem Frischkäse verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Tomatendip die Tomaten in kleine Stücke schneiden, den Knoblauch fein hacken. Beides mit dem Tomatenmark und Frischkäse verrühren, mit den Gewürzen abschmecken.

Für den Linsendip die Linsen in Wasser sehr weich kochen, dann in einem Sieb abtropfen lassen, anschließend pürieren. Mit Knoblauch Chili, Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Dieses Rezept hat Binia in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 1 in Göttingen - am Montag, dem 25.10.21, als Vorspeise zubereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Uschi

Hallo Frau Appenzeller, Du kannst in dem Thread... https://www.chefkoch.de/forum/2,72,779329/DpD-aus-Goettingen-vom-25-10-bis-29-10-2021.html die Rezepte sehen. Da sind die Gerichte der Teilnehmer verlinkt. Liebe Grüße Uschi/Team Chefkoch.de

27.10.2021 17:13
Antworten
fische58

Hallo chefkochteam, wäre es möglich auch das Bowldnrezept von Binia zu bekommen sah total lecker aus. Überhaupt wäre es toll wenn die Apoeretiv Rezepte auch mit veröffentlicht werden würden vom perfekten Dinner . LG. Frau Appenzeller

27.10.2021 15:15
Antworten