Knusprige Käse - Kekse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 25.10.2005



Zutaten

für
150 g Mehl
150 g Butter
150 g Käse (mittelalter Gouda oder Emmentaler), grob gerieben
Pfeffer
1 Eigelb
2 EL Milch
Sesam
Mohn
Kümmel
Paprikapulver
Kräuter der Provence
Fett für das Blech
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Aus dem Mehl, der Butter und dem Käse einen Teig herstellen. Anschließend in Folie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
Danach ausrollen und mit Förmchen die Kekse ausstechen. Diese auf ein Backblech legen, welches vorher eingefettet oder mit Backpapier ausgelegt wurde. Dann mit dem Eigelb-Milch-Gemisch bestreichen und, je nach Geschmack, mit den Gewürzen bestreuen. Im vor geheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 180°C (Umluft 160°C) ca. 12 Minuten goldbraun backen.
Das Gebäck hält sich luftdicht verpackt ca. 4-5 Wochen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

soja2010

Hallo, habe gestern Deine Kekse gebacken, da ich noch geriebenen Grana Padano hatte. Auf die Ei-Bestreichung habe ich verzichtet und nur Piinienkerne als Verzierung eingedrückt. Die Gewürze (Rosmarin, Paprika, Chili und Pfeffer) habe ich gleich in den Teig eingearbeitet. Schmecken echt Klasse zu Wein oder Bier - Danke für das Rezept!

07.07.2018 12:45
Antworten
gassigeher

Uih! Es fehlten noch die Bewertungssterne ..

25.11.2015 12:29
Antworten
gassigeher

Ich backe diese Kekse schon zum x-ten Mal und bedanke mich nun endlich für dies herrliche Rezept! Vor allem in der Weihnachtszeit sind diese Kekse eine willkommene Abwechslung zu den vielen süßen Naschereien. ☺

25.11.2015 12:27
Antworten
anemone76

Hallo! Habe gerade deine Käse Kekse gebacken. Habe sie mit Dinkelvollkornmehl und Emmentaler gebacken. In den Teig habe ich ein bißchen Salz, war leider zu wenig. Das nächste mal werde ich Gouda oder Bergkäse verwenden. Ansonsten sehr gut. Bestreut habe ich mit Italienischen Kräutern, Kräutersalz, Paprika und selbstgemachten Curry. Bild folgt. Lg Mel

24.07.2007 11:54
Antworten