Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2005
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 729 (5)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.10.2004
5 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
6 EL Chilisauce, süß
6 EL Gewürzpaste (Ketjab Manis)
Limette(n)
4 EL Öl (Sesamöl)
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst oder gewürfelt
250 g Nudeln (Thai - Nudeln, keine Glasnudeln)
1 Tasse Cashewnüsse, geröstet
Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
100 g Zuckerschote(n), in Stücke geschnitten
Möhre(n), in dünne Scheiben gehobelt
250 g Cherrytomate(n), halbiert
250 g Hähnchenbrustfilet(s) und/oder Shrimps
1 EL Koriander, frisch, ersatzweise getrocknet
2 EL Minze, frisch, ersatzweise getrocknet
2 EL Schnittlauch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Chillisauce, Ketjab Manis, Limettensaft, Sesamöl und Knoblauch verrühren. Thainudeln nach Vorschrift kochen und abtropfen lassen. Hähnchenbrust in Stücke schneiden und anbraten. Mit den Shrimps genauso verfahren (natürlich nicht in Stücke schneiden); sie brauchen nicht extra gewürzt werden, das übernimmt die Sauce.
Die gehobelten Möhren, gewürfelte Paprika, klein geschnittene Zuckerschoten und halbierte Cherrytomaten mit den Thainudeln in einer Schüssel mit der Sauce vermengen. Dann die Hähnchenstücke bzw. Shrimps dazugeben und unterheben. Zuletzt die Kräuter hacken und mit der Tasse Cashewkerne untermischen.