Asien
Salat
Fleisch
Gemüse
Vorspeise
kalt
Hauptspeise
warm
Geflügel
Snack
Festlich
Thailand
Vietnam

Rezept speichern  Speichern

Ente mit Ingwer - Limetten - Dressing

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. pfiffig 24.10.2005



Zutaten

für
4 Entenbrust - Filets (á 250 g)
Salz

Für das Dressing:

80 ml Olivenöl
2 TL Öl (Sesamöl)
2 EL Limettensaft
1 Orange(n), Saft davon und abgeriebene Schale
2 TL Fischsauce
1 EL Ingwer, frisch gerieben
1 Zehe/n Knoblauch, sehr fein gehackt
2 TL Sojasauce, hell
3 Frühlingszwiebel(n), sehr fein gehackt
1 TL Zucker
250 g Salat, gemischt
Orange(n) - Scheiben zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Backofen auf 200-220°C vorheizen.
Entenbrustfilets abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und halbieren. Die Haut mehrfach mit einer Gabel einstechen, Filets gut salzen, dann mit der Haut nach unten auf ein Backofenrost legen. Ente über einer Fettpfanne etwa 10-12 Minuten im Ofen braten, wenden und weitere 10-12 Minuten braten, bis das Fleisch gar, aber innen noch rosa und die Haut kross ist.
Für das Dressing Olivenöl und Sesamöl in einer Schüssel (kein Metall) verrühren. Limettensaft, Orangenschale und -saft, Fischsauce, Ingwer, Knoblauch, Sojasauce, Frühlingszwiebeln und Zucker zugeben und gut verrühren.
Ente aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden und diese mit etwas Dressing "befeuchten".
Salat auf einer Platte arrangieren, Entenbrustscheiben darauf anrichten und mit dem Dressing beträufeln und mit den Orangenscheiben garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cleo13

Das Essen war sooo lecker! Ich habe mich, bis auf Kleinigkeiten, genau ans Rezept gehalten (außer, dass ich etwa die dreifache Menge Ingwer hatte; wir lieben Ingwer) und es war einfach perfekt! Das Dressing war der Hammer, die Ente nach insgesamt zwanzig Minuten bei 210°C im Ofen superzart und rosa. Die Haut bekam ich mal wieder nicht knusprig, aber das kenne ich. Ganz lieben Dank für das tolle Rezept! Ist gespeichert fürs nächste Mal.

30.05.2016 19:03
Antworten
Bezwinger

Hallo leu, bisher war meine Ente immer genau richtig. Gruß Bezwinger

27.11.2008 10:11
Antworten
leu

Hallo, bei 20-25 min bei 220°C glaub ich perönlich nicht, dass die Entenbrust noch rosa ist!? Grüße von Leu

26.11.2008 12:52
Antworten