Saisonale Tajine mit einem Touch von 1001 Nacht


Rezept speichern  Speichern

Aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 06.10.2021

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 03.10.2021



Zutaten

für
1 ½ Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer
8 EL Olivenöl
2 ½ TL Harissa
½ TL Zimtpulver
1 Dose Tomaten, stückige
500 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
2 Aubergine(n) (ca. 700 g)
4 Möhre(n) (ca. 250 g)
130 g Aprikose(n), getrocknete
1 Dose Kichererbsen
5 Stängel Minze
250 g Couscous, instant
2 EL Zitronensaft
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. In einer Tajine oder einem Schmortopf 5 EL Öl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin bei schwacher Hitze ca. 2 Min. andünsten. Harissa und Zimt dazugeben und ca. 2 Min. rösten, bis die Gewürze zu duften beginnen. Tomaten und Brühe einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce aufkochen und offen ca. 10 Min. köcheln lassen.

Währenddessen die Auberginen putzen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Möhren schälen und ebenfalls würfeln. Die getrockneten Aprikosen in feine Streifen schneiden. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Auberginen, Möhren, Aprikosen und Kichererbsen in die Sauce geben und ca. 10 Min. mitkochen.

Inzwischen die Minze waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und nach Belieben grob hacken. Couscous in eine Schüssel geben. 250 ml Wasser mit dem übrigen Öl und 1 TL Salz aufkochen und darüber gießen. Ca. 5 Min. quellen lassen, mit einer Gabel auflockern und auf tiefe Teller verteilen. Die Gemüse-Tajine mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, auf dem Couscous anrichten, mit Minze garnieren.

Dieses Rezept hat Chris in der Sendung „Das perfekte Dinner“ - Tag 3 in der Nachhaltigkeitswoche - am Mittwoch, dem 06.10.2021, als Hauptgericht zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.