Carpaccio vom Kohlrabi mit zitrischer Vinaigrette, Rucola und Orangenfilets


Rezept speichern  Speichern

Aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 06.10.2021

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 03.10.2021



Zutaten

für
3 Kohlrabi
3 Handvoll Rucola
1 Bio-Limette(n)
3 Bio-Orange(n)
3 EL Olivenöl
1 Chilischote(n), rot
1 Vanilleschote(n), davon das Mark
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Kohlrabi putzen, schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Mit 1,5 TL Salz bestreuen und ziehen lassen. Rucola verlesen, waschen und trockenschleudern, grobe Stiele entfernen.

Die Limette und die Orange heiß waschen, trockenreiben und jeweils 1,5 EL Schale in feinen Streifen abziehen. Alle Orangen so großzügig schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Filets aus den Trennhäuten schneiden, dabei den Saft auffangen. Die Limette und die Orangenreste auspressen.

Den Limetten- und Orangensaft mit dem Olivenöl verrühren. Die Chilischote putzen, waschen, in Ringe schneiden und nach Belieben entkernen. Vanillemark und Chili zur Zitrusvinaigrette geben und mit Salz, Pfeffer und etwa ½ TL Zucker würzen.

Den gesalzenen Kohlrabi abbrausen und trocken tupfen. Mit Orangenfilets und Rucola auf Tellern anrichten. Mit der Vinaigrette beträufeln und die Limetten- und Orangenzesten darüberstreuen.

Dieses Rezept hat Chris in der Sendung „Das perfekte Dinner“ - Tag 3 in der Nachhaltigkeitswoche - am Mittwoch, dem 06.10.2021, als Vorspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.