Herzhafte Rote Bete-Kaltschale mit Gartenkräutern


Rezept speichern  Speichern

Aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 05.10.2021

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 03.10.2021



Zutaten

für
1 kg Rote Bete
2 Handvoll Cocktailtomaten
1 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe(n), oder 2
1 kl. Stück(e) Zwiebel(n), rot
1 TL Gemüsebrühepulver
Sour Cream
1 Spritzer Zitronensaft
Sojacreme fraîche (Crème fraîche-Alternative) oder vegane Sour Cream
Pfeffer
n. B. Kräutersalz
2 Scheibe/n Brot, oder 3 Scheiben, gerne auch Brot oder Brötchen vom Vortag
Öl
n. B. Schnittlauch oder Petersilie
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Rote Bete kochen und schälen. Dieser Schritt kann bei vorgekochter Rote Bete übersprungen werden.

Tomaten, Petersilie ohne Stängel, Knoblauch, Gemüsebrühe und Zwiebel mit einem Spritzer Zitronensaft fein mixen. Rote Bete hinzufügen, alles fein pürieren, abschmecken und für ein paar Stunden kalt stellen.

Vegane Sour Cream oder Crème fraîche mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Für die Croûtons das Brot klein schneiden und mit etwas Öl auf niedriger Stufe knusprig braten.

Die Kaltschale mit Sour Cream, gehackten Kräutern und den warmen Croûtons anrichten.

Dieses Rezept hat Phoebe in der Sendung „Das perfekte Dinner“ - Tag 1 in der Nachhaltigkeitswoche - am Dienstag, dem 05.10.2021, als Vorspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.