Kokos-Brokkoli-Suppe, verfeinert mit Granatapfel und orientalischen Gewürzen


Rezept speichern  Speichern

Aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 04.10.2021

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 03.10.2021



Zutaten

für
500 g Brokkoli
3 m.-große Kartoffel(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 TL, gestr. Ingwerpulver
1 TL, gestr. Currypulver
1 TL, gestr. Paprikapulver
3 Stiel/e Petersilie, krause
100 g Pinienkerne
100 ml Kokosmilch
750 ml Wasser
1 Lauchzwiebel(n)
1 Handvoll Granatapfelkerne
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Brokkoli in mittelgroße Röschen trennen, die dicken Stiele abschneiden. Ein paar kleine Röschen und die kleinen Knospen, die beim Schneiden abgefallen sind, für die Garnitur beiseitestellen. Zwiebel und Knoblauch schälen, grob würfeln. Kartoffeln schälen und ebenfalls grob würfeln. Die Petersilienblätter grob hacken.

Etwas Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Pinienkerne darin rösten. Die Hälfte der Pinienkerne herausnehmen und beiseitestellen. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und ein paar Minuten weiterrösten. Brokkoli, Kartoffeln, Petersilie, Curry, Paprika und Ingwer dazugeben, ein paar Minuten anschwitzen.

Mit dem Wasser übergießen, gut salzen, umrühren und aufkochen lassen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze garkochen. Vom Herd nehmen, die Kokosmilch hinzugeben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lauchzwiebel in feine Röllchen schneiden. Die Brokkoli-Suppe auf die Teller verteilen, mit den beiseitegelegten Brokkoli-Röschen und Knospen bestreuen. Darauf erst die gerösteten Pinienkerne, dann die Granatapfelkerne verteilen. Mit Lauchzwiebel-Röllchen toppen.

Dieses Rezept hat Barbara in der Sendung „Das perfekte Dinner“ - Tag 1 in der Nachhaltigkeitswoche - am Montag, dem 04.10.2021, als Vorspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.