Spaghettikürbis-Cremesuppe mit Vanille


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 11.10.2021



Zutaten

für
1 Spaghettikürbis(se)
1 Apfel
1 Zwiebel(n)
1 Möhre(n)
1 Stange/n Staudensellerie
10 g Ingwer, frisch gerieben
1 Chilischote(n), frische (je nach Geschmack)
1 TL Kurkuma
2 Knoblauchzehe(n)
20 g Butter
1 Prise(n) Zucker, braun
1 Schuss Weißwein oder Weißweinessig
100 ml Orangensaft, frisch gepresst
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 EL, gehäuft Brühepulver, am besten selbst gemacht
1 TL Bockshornkleesamen, gemahlen
½ TL Vanillepulver
½ TL Zimt
200 ml Kokosmilch oder Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Kürbis halbieren, entkernen und im heißen Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 30 Min. garen.

Alle Zutaten von Apfel bis Knoblauch putzen, kleinschneiden und anschließend mit der Butter in einem Topf anschwitzen. Nun den durchgegarten Kürbis auskratzen und das Ausgekratzte mit in den Topf geben. Die Prise Zucker untermischen, dann mit Weißwein ablöschen.

Den Topf vom Herd nehmen und mit Orangen- und Zitronensaft, Brühepulver, Gewürzen und Kokosmilch bzw. Sahne abschmecken, dann pürieren.

Ich habe dazu Wildhackbällchen mit Ras El Hanout gemacht.

Tipp: Anstatt Kürbis kann man auch gut Zucchini nehmen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kümmelfee

Gute Rezeptidee

15.11.2021 19:40
Antworten