Zimtparfait mit Rotweinpflaumen


Rezept speichern  Speichern

gut vorzubereiten, am Vortag beginnen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 29.09.2021



Zutaten

für

Für das Kompott:

750 ml Gallo Family Vineyards Cabernet Sauvignon
1 EL Vanillezucker
1 kg Zwetschge(n)
1 EL Zucker, eventuell 2 EL
1 EL Speisestärke
4 EL Wasser, optional

Für das Parfait:

2 Blätter Gelatine
140 g Zucker
75 ml Wasser
5 Eiweiß
500 g Mascarpone
1 TL Zimtpulver, eventuell 2 TL
100 g Amarettini

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 55 Minuten
Gallo Family Vineyards Cabernet Sauvignon mit Vanillezucker in einen ausreichend großen Topf geben und aufkochen, etwa 5 Minuten sanft kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen, entsteinen und in schmale Spalten schneiden. Zwetschgen zum Wein geben und 3 bis 4 Minuten sanft garen, sie sollen nicht zerfallen. Mit zusätzlichem Zucker abschmecken. Falls das Kompott zu dünn erscheint, etwas angerührte Speisestärke einrühren und einmal aufkochen lassen. Kalt stellen.

Für das Zimtparfait die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Den Zucker mit dem Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Von der Flamme nehmen und kurz abkühlen lassen. Abgetropfte Gelatine dazugeben und rühren, bis sich alles gelöst hat.

In einer fettfreien Schüssel das Eiweiß mit dem Mixer kurz anschlagen. Die heiße Zucker-Gelatine-Mischung einfließen lassen und weiter schlagen, bis das Eiweiß ganz fest ist.

In einer weiteren Schüssel Mascarpone mit Zimtpulver verrühren und mit dem Mixer ein Drittel des Eischnees unterrühren. Dann den Rest mit einem Schneebesen oder Spatel vorsichtig unterheben, zuletzt die Amaretti behutsam einarbeiten.

Eine Kastenform von 25 cm Länge und 1 Liter Inhalt mit Klarsichtfolie auslegen. Die Parfaitmasse einfüllen und glatt streichen. Mit weiterer Folie abdecken und mindestens 4 Stunden oder über Nacht in den Gefrierschrank stellen.

Zum Servieren das Parfait etwa 15 Minuten antauen lassen. In Scheiben schneiden und mit einigen Esslöffeln Rotweinpflaumen servieren.

Rezept speichern  Speichern


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.