Süß-saurer Kohl mit Schweinefleisch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 03.10.2021



Zutaten

für
500 g Schnitzelfleisch
1 Kopf Weißkohl, ca. 1 kg
1 Lauchstange(n)
1 Dose Ananasstück(e)
250 ml Hühnerbrühe
2 EL Ketchup
2 EL Balsamico, Essigsorte nach eigener Wahl
2 EL Sojasauce
Salz und Pfeffer
Zucker
Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Schweineschnitzel in dünne Scheiben oder Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Kohl in Viertel schneiden und den Strunk großzügig entfernen, danach in dünne Streifen schneiden. Den Lauch putzen, längs halbieren und in dünne Halbringe schneiden.

Die Ananasstücke in einem Sieb abgießen und dabei den Saft in einer Schüssel auffangen. Die Hälfte davon beiseitestellen. Ketchup, Essig und Sojasauce in die Schüssel geben und nach eigenem Geschmack die Sauce abschmecken, eventuell mit Saft, Zucker oder Essig nachwürzen.

Das Fleisch in einer tiefen Pfanne oder einem Wok portionsweise im Öl scharf anbraten und beiseitestellen. Etwas Öl nachgießen und den Lauch ca. 3 - 4 Min. braten. Nach und nach den Kohl dazugeben, bis er etwas zusammengefallen ist. Anschließend die Brühe und die Ananasstücke dazugeben. Abgedeckt bei mittler Hitze köcheln lassen. Durch Probieren die Konsistenz prüfen, je nachdem wie man den Kohl mag. Die Sauce und das Fleisch dazugeben. Alles noch ca. 10 Min. leicht köcheln lassen.

Dazu passen asiatische Nudeln oder Reis.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.