Schnelle Kürbis-Suppe mit Kaki


Rezept speichern  Speichern

Kürbissuppen gibt es viele, doch diese mit Kaki ist besonders aromatisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 20.09.2021 490 kcal



Zutaten

für
1 Stück(e) Ingwer (ca. 60 g)
3 Möhre(n)
2 Zwiebel(n)
1 Hokkaidokürbis(se) (ca. 1 kg)
2 Kaki Ribera del Xúquer g.U. (à ca. 180 g)
3 EL Öl + 100 ml
750 ml Gemüsebrühe
300 ml Orangensaft
Salz
Cayennepfeffer
Muskatnuss, geriebene
½ Bund Petersilie
25 g Kürbiskerne
100 g saure Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
1. Ingwer schälen und hacken. Möhren und Zwiebeln schälen. Beides kleinschneiden. Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch ebenfalls kleinschneiden. Kaki würfeln.

2. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen. Ingwer, Möhren, Zwiebeln, Kürbis und 2/3 der Kakiwürfel darin andünsten. Brühe und Orangensaft angießen, aufkochen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3. Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Gehackte Petersilie und 100 ml Öl pürieren. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Suppe vom Herd nehmen und pürieren. Nochmals abschmecken. In tiefen Tellern anrichten. Je einen Klecks Sahne auf die Suppe geben. Mit übrigen Kakiwürfeln und Kürbiskernen bestreuen. Mit dem Petersilienöl beträufeln.


Pro Portion: ca. 2050 kJ/490 kcal
E 11 g, F 13 g, KH 74 g


Foto-Copyright: Kaki Ribera del Xúquer by House of Food

Der Inhalt dieser Werbekampagne gibt lediglich die Ansichten des Autors wieder und liegt in seiner alleinigen Verantwortung. Die Europäische Kommission und die Europäische Exekutivagentur für die Forschung (REA) übernehmen keinerlei Verantwortung für eine etwaige Weiterverwendung der darin enthaltenen Informationen.

Rezept speichern  Speichern


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.