Roggenmalz-Schokotörtchen mit einer „gespachtelten“ Erdbeereis- und Mangoeisrolle


Rezept speichern  Speichern

Aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 23.09.2021

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 19.09.2021



Zutaten

für

Zutaten für die Roggenmalz-Schokotörtchen:

8 Ei(er)
100 g Zucker
350 g Kuvertüre, 70 % Kakao
190 g Butter
30 g Mehl
40 g Backmalz (Roggenbackmalz), feines
Praline(n) (Schokopralinen)

Zutaten für das Eis:

200 ml Sahne
150 ml Kondensmilch, gezuckerte
200 g Erdbeeren
½ Mango(s)

Zutaten für den Erdbeerspiegel:

200 g Erdbeeren
1 EL Zucker
5 Zitronenmelisseblätter
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 7 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 7 Minuten
Die Eier (möglichst Bio-Qualität) in ca. 15 Minuten dickschaumig mit dem Handrührgerät oder in der Küchenmaschine aufschlagen. Den Zucker dazugeben und weitere 5 Minuten aufschlagen.

Die Kuvertüre mit der Butter in einer Schüssel über dem Wasserbad schmelzen. Das Roggenmalz sowie das Mehl dazugeben und verrühren. Zum Schluss den Eierschaum unterziehen und die Masse in Förmchen oder Gläser füllen. Jeweils eine Schokopraline in der Mitte der Förmchen versenken.

Die Törtchen im vorgeheizten Ofen bei 220 °C Umluft 7 Minuten backen.

Für das Eis die Mischung aus Sahne und Kondensmilch auf die Eismaschine geben und mit den Erdbeeren und dem Mangofruchtfleisch zerspachteln. Den Vorgang mehrfach wiederholen, bis die Masse bereits leicht gefroren ist. Danach die Masse verstreichen und zu Rollen abspachteln.

Für den Erdbeerspiegel alle Zutaten in ein Messbecher geben und mit dem Pürierstab zerkleinern.

Dieses Rezept hat Finn in der Sendung „Das perfekte Dinner“ - Tag 4 in Osnabrück - am Donnerstag, dem 23.09.2021, als Nachspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.