Pfirsichquark


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.29
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 24.04.2002



Zutaten

für
500 g Sahnequark
1 Becher Sahne
1 Dose/n Pfirsich(e)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Sahne steif schlagen. Die Pfirsiche abtropfen lassen und eine Hälfte der Pfirsiche pürieren. Die andere in kleine Stücke schneiden. 1 Pfirsichhälfte zur Deko in Spalten schneiden.

Die Pfirsiche unter den Quark rühren, 2 EL Saft ebenfalls. Die Sahne unterheben. Die Spalten dekorativ auf den Pfirsichquark legen, mit einem Zweig Zitronenmelisse dekorieren.
Wer mag, kann auch Schokoladenstückchen einrühren oder die Pfirsiche durch anderes Obst ersetzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wattefloeckchen

Hat uns sehr gut geschmeckt, gerade weil es mal nicht sooo süß ist:) Danke für das Rezept!!

02.06.2010 19:57
Antworten
Peppels30

Lecker und sehr schnell gemacht und vor allem nicht so pappsüß! Danke fürs Rezept und lg, peppels

02.11.2008 09:32
Antworten
daja

Lecker und schnell - bestens! Was ich aber gerne noch an solche Desserts dran mache: gehackte Mandeln oder Haselnüsse. Je nach Menge ein paar EL voll. LG, Daja

25.03.2008 18:38
Antworten
käsespätzle

Hallo, ich habe dein Rezept mit Magerquark gemacht. Mit der Sahne zusammen war es trotzdem eine cremige Sache. Da die ganze Familie Quarkspeisen gerne mag, kam diese auch gut bei uns an. Wenn mal keine Kinder mitessen, werde ich den Nachtisch mit Cointreau ausprobieren. LG käsespätzle

20.07.2006 14:44
Antworten
monpticha

Das war heute Mittag eine schnelle und leckere Nachspeise, allerdings mit normalem Quark, der durch die Sahne noch genug Fett erhält. Der Tipp mit dem Cointreau ist gut.

29.09.2004 20:29
Antworten
perpetua

Schnell, einfach zu machen und gut! Mit einem Schuss Cointrau wird es noch besser...

12.05.2004 12:12
Antworten