Kartoffel-Bohnen-Westerntopf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegan, superlecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 30.08.2021



Zutaten

für
300 g Hackersatz, TK, z.B. Beyond Meat (Erbsenprotein)
450 g Kartoffeln, festkochend
2 Dose/n Kidneybohnen, à. ca. 240 g Abtropfgewicht
1 Glas Mais, ca. 230 g Abtropfgewicht
2 Zwiebel(n), rot
1 große Paprikaschote(n), gelb
etwas Salz
1 ½ TL, gehäuft Gewürzmischung (Mexikanische Taco-Gewürzmischung), siehe Anmerkung
1 Dose Tomaten, stückige, ca. 400 g
100 g Tomaten, passierte oder Tomatenmark und Wasser
250 g Salsa Texicana
3 EL Öl zum Braten, z.B. Sonnenblumenöl, evtl. etwas mehr

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Hackersatz am Vorabend in den Kühlschrank legen und auftauen lassen.

Am nächsten Tag die Kartoffel schälen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Öl in einen großen beschichteten Topf geben und auf mittlerer Stufe halb gar werden lassen. Dabei immer wieder mal umrühren. In der Zwischenzeit die Bohnen und den Mais abtropfen lassen.

Den Hackersatz in einer separaten Pfanne nach Anleitung anbraten und stückig abstechen (ähnlich wie Hackfleisch). Während der Hackersatz brät, die Zwiebeln vierteln und in Scheiben schneiden. Die Paprika entkernen und ebenfalls in Stücke schneiden.

Wenn die Kartoffeln halb gar sind (sollten, noch gut Biss haben), die Zwiebeln und Paprika zugeben und mit anbraten, bis die Paprika etwas weicher sind. Salz und Taco-Gewürzmischung untermischen, die Tomaten und die Texicana Salsa zugeben und alles gut mischen. 5 Minuten schmoren lassen. Die Bohnen und den Mais unterrühren und für weitere 5 Minuten schmoren lassen. Ab und zu einmal umrühren.

Anmerkung: Die Menge ergibt 3 große oder 4 normale Portionen. Schmeckt auch Fleischessern sehr gut. Dieser Hackersatz hat einen guten rauchigen Geschmack.

Ich habe diese Taco-Gewürzmischung aus der Daten Bank verwendet https://www.chefkoch.de/rezepte/2503051392998100/Mexikanische-Taco-Gewuerzmischung.html

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.