Jägerlasagne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 03.09.2021



Zutaten

für

Für die Füllung: (Fleischfüllung)

250 g Hackfleisch (Wildhackfleisch)
1 TL Gewürzsalz (Pilzsalz)
½ TL Pfeffer
1 Wacholderbeere(n)
1 TL Liebstöckel, getrocknet
3 Pimentkörner
3 EL Rapsöl
1 kleine Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 EL Schmand

Für die Füllung: (Pilzfüllung)

250 g Pilze, gemischt, frische
1 kleine Zwiebel(n)
2 TL Butter
½ TL Gewürzsalz (Pilzsalz)
1 Msp. Pfeffer
100 ml Sahne

Für die Béchamelsauce:

1 EL Butter
1 EL Weizenmehl Type 550
400 ml Milch
1 Msp. Salz
1 Msp. Pfeffer
1 Prise(n) Muskatnuss, geriebene
1 TL Zucker
2 EL Petersilie, gehackte

Außerdem:

6 Lasagneblätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Für das Hack Pilzsalz mit Pfeffer, Wacholderbeere, Liebstöckel und Piment mörsern. Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen und das Wildhack darin krümelig anbraten. Gemörserte Gewürze, Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazugeben, etwas Wasser angießen und ca. 1 Stunde köcheln lassen.
Den Schmand unterrühren.

Für die Pilzmasse die Pilze säubern und in Stücke schneiden, die Zwiebel schälen, klein würfeln. Butter in einer Pfanne zergehen lassen und die Pilze mit den Zwiebeln darin anbraten. Mit Pilzsalz und Pfeffer würzen und die Sahne angießen.

Für die Béchamelsauce Butter zergehen lassen, Mehl einrühren und mit Milch aufgießen. Sauce mit Pfeffer, Salz, Zucker und Muskatnussabrieb würzen und mit der gehackten Petersilie verrühren.

Dann wird geschichtet: Drei Esslöffel Sauce, Nudelblätter, drei Esslöffel Sauce, Pilzmischung, Nudelblätter, 3 EL Sauce, Hackfleischmischung, Nudelblätter, restliche Béchamelsauce.

Bei 180 °C im vorgeheizten Rohr mit Umluft ca. 50 – 60 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.