Butterkohl gedünstet


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

alte Kohlsorte, die es nur aus dem Garten gibt

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 27.08.2021



Zutaten

für
10 große Kohlblätter, siehe Anmerkung
½ Zwiebel(n)
125 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
n. B. Muskatnuss, frisch gerieben
1 TL Zucker
n. B. Kümmelpulver
1 TL Apfelessig, nach Wunsch
1 EL Ghee
etwas Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kohlblätter waschen und trocken tupfen. Die dicke Rippe aus den Kohlblättern herausschneiden und das Grün in mittelfeine Streifen schneiden. Die Zwiebel in etwas gröbere Würfel schneiden.

In einer tiefen Pfanne Ghee mit etwas Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel eine Weile leicht braten. Anschließend den Zucker und einen Schuss Gemüsebrühe dazugeben. Alles leicht karamellisieren lassen. Immer wieder mit Gemüsebrühe ablöschen (es muss nicht die ganze Menge an Brühe verwendet werden, kann mehr oder weniger sein, je nach eigenem Geschmack). Den geschnittenen Butterkohl dazugeben und alles vorsichtig vermischen. Mit Salz, etwas Pfeffer und Muskat würzen und abschmecken. Wer möchte, kann gerne auch noch etwas Kümmel und oder Essig darangeben. Das Gemüse ca. 5 - 10 Minuten unter gelegentlichem Umrühren dünsten bzw. bis zu gewünschten Bissfestigkeit.

Butterkohl schmeckt gut zu Kümmelkartoffeln. Dazu passen alle kleinen Braten wie Frikadellen, Bratwurst, Leberkäse & Co.

Anmerkung: Butterkohl kann man in der Regel nicht kaufen. Man bekommt ihn aus dem eigenen Garten oder eventuell auf einem Bauernhof. Er sollte nach dem Pflücken möglichst gleich verarbeitet werden.

Butterkohl ist eine alte Kohlsorte, der als lockerer Kohlkopf wächst und ähnlich dem Wirsing ist.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Ja super - DAS freut mich aber sehr! Es stimmt - so wie dir ging es mir auch - darum habe ich das Rezept dann auch eingestellt, das ich von einer Großtante bekommen habe. Butterkohl ist schon etwas Besonderes! Danke für die schöne Rückmeldung. Wenn du magst, darfst du dem Rezept gerne ein paar *chen geben! Lieben Gruß Jule

24.09.2022 17:14
Antworten
dibbegugger64

Butterkohl-Rezepte sind ja hier äußerst rar gesät. Umso erfreuter war ich über das hier, das wirklich leicht nachzukochen ist und richtig lecker schmeckt! Ich hatte nur ein Schnapsgläschen Brühe zum Gemüse gegeben und dafür vor dem Servieren ein EL Kräuterschmand untergezogen - wenn ich mal wieder an Butterkohl komme, werde ich sicher auf dieses Rezept zurückgreifen :)

24.09.2022 13:07
Antworten