Törtchen, Beeren, Weißer Trüffel


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 03.09.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

75 Min. normal 29.08.2021



Zutaten

für

Zutaten für das Tiramisu:

150 g Zucker
2 Eigelb
750 g Mascarpone
250 g Sahne
250 g Löffelbiskuits
1 Tasse Espresso
Kakaopulver, ungesüßt zum Bestäuben

Zutaten für das Eis:

450 g Kuvertüre, weiße
1 Vanilleschote(n)
375 ml Milch
10 Eigelb
75 g Zucker
1 Msp. Salz
3 EL Bacardi
3 EL Crème de Cacao
3 EL Grand Marnier
300 g Sahne
3 EL Öl, neutrales

Zutaten für den Beerenspiegel:

300 g Beeren nach Wahl, TK
1 EL Amaretto
n. B. Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Ruhezeit ca. 9 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Stunden 30 Minuten
Für das Tiramisu den Zucker mit den Eigelben schaumig schlagen. Den Mascarpone vorsichtig unterheben. Die Sahne separat steif schlagen und unter die Masse heben.

Die Löffelbiskuits mit Espresso tränken und in Dessertringe geben. Die Creme darauf verteilen, den Vorgang wiederholen. Das Tiramisu 8 Std. kühlen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Die weiße Kuvertüre grob hacken. Die Vanilleschote auskratzen. Die Milch mit dem Vanillemark aufkochen. Die Eigelbe und den Zucker mit etwas Salz hellschaumig schlagen. Nach und nach die heiße Milch unter Rühren hinzufügen. Die Masse über dem Wasserbad auf 75 - 80 °C erhitzen, bis die Flüssigkeit leicht bindet. Vom Wasserbad nehmen.

120 g Kuvertüre hineinrühren und schmelzen lassen. Die Masse durch ein Sieb gießen. Bacardi, Creme de Cacao und Grand Marnier dazugeben und abkühlen lassen. Die Sahne aufschlagen und unter die Masse heben. Für 60 min. in die Eismaschine geben.

Die übrige Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und 3 EL neutrales Öl dazugeben. Die flüssige Schokomasse in die laufende Eismaschine einfließen lassen.

Die Beeren mit dem Amaretto aufkochen. Nach Belieben mit Puderzucker süßen. Zum Schluss mit dem Mixstab pürieren und zusammen mit dem Tiramisu und dem Eis servieren.

Dieses Rezept hat Dominic in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 5 in Darmstadt - am Freitag, dem 03.09.21, als Nachspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.