Flammkuchen-Pizza mit Käserand


Rezept speichern  Speichern

so lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 25.08.2021



Zutaten

für
1 Port. Pizzateig (Kühlregal)
1 Becher Crème fraîche
n. B. Käse, gerieben (z.B Emmentaler)
250 g Speck
1 Zwiebel(n)
2 Stiel/e Frühlingszwiebel(n)
1 Feige(n), frisch
n. B. Ziegenfrischkäse, würziger
n. B. Thymian, frisch
n. B. Walnüsse
n. B. Dattelsirup
n. B. Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Speck anbraten, die Zwiebel schneiden und zu dem Speck in die Pfanne geben. Wenn der Speck kross ist und die Zwiebeln glasig sind, aus der Pfanne nehmen.

Währenddessen den Pizzateig ausrollen, auf die Ränder den geriebenen Käse geben und diesen einrollen. Anschließend die Crème fraîche auf dem Teig verteilen.

Die Feige schneiden und auf die eine Hälfte des mit Crème fraîche bestrichenen Teiges geben.
Mit einem kleinen Teelöffel den Ziegenkäse darüber verteilen. Folgend von den Wallnusskernen. Zu guter Letzt den frischen Thymian darüber verteilen.

Auf die andere Hälfte des mit Crème fraîche bestrichenen Teiges den gebratenen Speck mit dem Zwiebeln geben. Die Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden und auf dem Speck und den Zwiebeln verteilen.

Für 15 Minuten bei 180 Grad Ober/Unterhitze in den vorgeheizten Ofen geben, bis der Teig schön braun ist.

Anschließend über die Seite mit dem Ziegenfrischkäse den Dattelsirup geben,

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.