Oma Paulas Naschglück - Quarktörtchen und Erdbeermousse


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 01.09.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 29.08.2021



Zutaten

für

Zutaten für den Törtchenboden:

115 g Mehl
½ TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei(er)
125 ml Milch

Zutaten für die Füllung:

200 g Frischkäse
250 g Mascarpone
150 g Joghurt
n. B. Zitronenabrieb
120 g Puderzucker

Zutaten für die Erdbeermousse:

100 ml Prosecco
3 EL Zucker
1 EL Speisestärke
250 g Erdbeeren, geviertelt
100 ml Sahne, geschlagen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 5 Minuten
Für das Quarktörtchen alle Zutaten für den Boden verrühren und in Muffinförmchen füllen. 10 Minuten bei 200 °C im Ofen backen. Die Böden dann in der Mitte durchschneiden und eine Hälfte für den Boden und eine Hälfte für den Deckel verwenden.

Für die Füllung alle Zutaten verrühren. Den Boden in einen Dessertring mit 6 cm Durchmesser legen. Die Füllung darauf geben und den Deckel auflegen, dann alles kalt stellen. Nach Wunsch dekorieren.

Für die Mousse Prosecco, Zucker und Speisestärke in einem Topf zum Kochen bringen und dann bei reduzierter Temperatur weiterköcheln lassen, bis die Masse eingedickt ist. Die Erdbeeren unterheben und nochmals ca. 1 Minute köcheln. Alles pürieren und kalt stellen. Kurz vor dem Servieren die geschlagene Sahne unterheben und die Mousse in kleine Gläschen füllen.

Dieses Rezept hat Christina in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 3 in Darmstadt - am Mittwoch, dem 01.09.21, als Nachspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.