Frischkäseravioli in Tomatenessenz mit Basilikum-Öl


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 31.08.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 29.08.2021



Zutaten

für

Zutaten für die Tomatenessenz:

600 g Tomate(n) aus der Dose
250 g Tomate(n) ohne Strunk, in Stücke geschnitten
2 Liter Wasser
½ Zwiebel(n)
1 EL Meersalz
½ EL Zucker
½ TL Pfeffer aus der Mühle
1 Thymianzweig(e)
1 Rosmarinzweig(e)
3 Stängel Petersilie
3 Stängel Basilikum
1 kleines Lorbeerblatt
½ Knoblauchzehe(n)

Zutaten für die Raviolifüllung:

3 EL Mascarpone
160 g Mozzarella
1 TL Olivenöl
Meersalz und Pfeffer, weißer
1 EL Basilikum, frisches
1 Ei(er)

Zutaten für den Ravioliteig:

5 Ei(er)
200 g Mehl
Salz
1 EL Olivenöl

Zutaten für das Basilikum-Öl:

60 ml Olivenöl
10 g Basilikum, frisches
Meersalz und Pfeffer, schwarzer

Zutaten für die getrockneten Tomaten:

12 Strauchtomate(n)
Meersalz
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 15 Stunden 30 Minuten
Für die Tomatenessenz die Dosentomaten und die entstielten, gestückelten Tomaten zusammen mixen, in einen großen Topf füllen und 2 l Wasser sowie alle übrigen Zutaten hinzufügen. Den Inhalt einmal aufkochen lassen und dann 2 Stunden leise köcheln lassen. Danach durch ein mit einem Küchentuch ausgelegtes Sieb abtropfen lassen und die Flüssigkeit bis zur Verwendung zur Seite stellen.

Für die getrockneten Tomaten die Strauchtomaten in Salzwasser blanchieren, abschrecken und häuten. Dabei die Tomaten möglichst am Stiel belassen. Anschließend die Tomaten auf ein geöltes Blech geben und bei 80 °C Ober-/Unterhitze 12 Stunden im Ofen trocknen lassen. Danach die Tomaten filetieren und bis zum Anrichten zur Seite stellen. Für das Basilikum-Öl das Olivenöl mit dem Basilikum 2 Minuten mixen und zur Seite stellen.

Für die Frischkäsefüllung den Mozzarella reiben oder klein hacken und mit dem Mascarpone vermengen. Das Olivenöl und das klein geschnittene Basilikum hinzufügen und alles mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

Für den Nudelteig das Mehl, 4 Eigelbe und ein ganzes Ei mit einer Prise Salz und dem Öl vermengen und zu einem geschmeidigen glatten Teig kneten. Diesen mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Danach den Teig dünn ausrollen, jeweils eine Teighälfte dünn mit Eiweiß bestreichen, die Frischkäsefüllung in kleinen Klecksen draufsetzen und anschließend mit der anderen Teighälfte abdecken, dann die Ravioli ausstechen und die Ränder andrücken. Salzwasser zum Kochen bringen und die Ravioli darin 2 Minuten ziehen lassen.

Pro Portion 5 Ravioli mit 2 - 3 der getrockneten Tomatenfilets auf jeweils einen Teller geben, mit heißer Tomatenessenz aufgießen und mit dem Basilikum-Öl beträufeln.

Dieses Rezept hat Kay in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 2 in Darmstadt - am Dienstag, dem 31.08.21, als Vorspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.