Bewertung
(7) Ø3,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.10.2005
gespeichert: 222 (0)*
gedruckt: 1.695 (4)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2004
193 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 kg Kartoffel(n), fest kochend
4 große Zwiebel(n)
250 g Speck, durchwachsen
3 EL Öl
9 große Ei(er)
250 ml Milch
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Petersilie
  Gewürzgurke(n)
 evtl. Schinken, geräuchert

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln 20 Minuten kochen, abschrecken und pellen.
Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Speck ebenfalls würfeln. Dann beides auf einer eingeölten Fettpfanne verteilen. Im vor geheizten Backofen bei 175 Grad Umluft knusprig braten.
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit der Zwiebel-Speckmischung auf der Fettpfanne mischen. Salzen und pfeffern und weitere 20 Minuten braten.
Die Eier mit der Milch vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Diese Mischung über die Kartoffeln gießen und 15 Minuten stocken lassen. Evt. nach 5 Minuten einmal wenden.
Über das fertige Bauernfrühstück etwas fein gehackte Petersilie streuen und mit Gewürzgurken und ggf. geräucherten Schinkenwürfeln anrichten.