Schwarzer Bohnensalat mit Zitronendressing


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 19.08.2021



Zutaten

für

Für den Salat:

150 g Bohnen, scharze, getrocknet
2 m.-große Möhre(n)
1 Chilischote(n), rot
3 Frühlingszwiebel(n)
150 g Edamame, TK

Für das Dressing:

½ Orange(n)
½ Zitrone(n)
1 Bio-Limette(n)
3 Minzezweig(e), frisch
1 Stängel Koriandergrün
1 Stück(e) Ingwerwurzel, daumennagelgroß
1 Stängel Zitronengras
2 TL Zucker, braun
5 EL Olivenöl
Meersalz und Pfeffer, schwarz, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten
Die Bohnen über Nacht einweichen. Das Einweichwasser weggießen.
Die Bohnen in genügend Wasser ca. 1 1/2 Std. garen, abschütten und abkühlen lassen.

Die Möhren schälen, längs vierteln, in kleine Stücke schneiden und ca. 3 Min. in kochendem Wasser blanchieren und abschütten.

Für das Dressing Orange, Zitrone und Limette auspressen und von der Limettenschale ca. 1 cm abreiben. Von Minze und Koriander die Blätter abzupfen und sehr fein hacken. Den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Die äußeren Blätter, den Strunk und den oberen holzigen Teil des Zitronengrases entfernen und den Rest sehr fein hacken.

Aus Orangensaft, Zitronensaft, Limettensaft, Limettenabrieb, Zucker, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren. Minze- und Korianderblättchen, Ingwer und Zitronengras zufügen und vermischen.

Von den Frühlingszwiebeln das dunkle Grün und die Wurzel entfernen und die Stange in feine Ringe schneiden. Die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und die Schote fein hacken. Edamame kurz dämpfen, mit schwarzen Bohnen, Möhren, Frühlingszwiebeln und Chili zum Dressing geben, vermischen und ca. 1 Std. ziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

käsespätzle

Hallo, bei uns gab es auch den schwarzen Bohnensalat mit Zitronendressing. Schwarze Bohnen sind hier einfach nicht zu bekommen. Hab lange gesucht und mich dann für Kidneybohnen entschieden. Edamame hatte ich noch im TK. Die fand ich toll dazu. Das Dressing war nicht ganz unser Geschmack. Das werde ich beim nächsten Mal etwas anders machen. Ansonsten eine tolle Kombi. LG käsespätzle

19.09.2021 09:54
Antworten
44866

Hallo, auch von hier gibt es die volle Sternezahl. Ich hatte beide Bohnensorten aus Folienbeuteln benutzt und daher wenig Zeitaufwand. Ausgerechnet von dem Zitronensaft habe ich weniger genommen, dafür jede Menge getrocknetes Zitronengras, Stängel waren nicht erhältlich. Das Ganze war der Knaller für Augen und Gaumen. LG, 44866

19.09.2021 09:22
Antworten
badegast1

Hallo, das ist ein tolles Salat! Ich habe die Bohnen vergessen einzuweichen und daher 50 Minuten im SKT weich gekocht. Das hat gut geklappt. Die Konsistenz war genau richtig. Das Dressing ist mir einen Tick zu sauer. Da würde ich das nächste Mal weniger Säure zugeben (ist eben Geschmacksache), aber ich werde den Salat sicher nochmal machen. Vielen Dank fürs Rezept. Hat 5 Sterne verdient LG badegast1

02.09.2021 09:31
Antworten