Meer trifft Deich


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 20.08.21

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 15.08.2021



Zutaten

für

Zutaten für die Lammlachse:

n. B. Lammlachse, ca. 2 - 3 Stück
2 Knoblauchzehe(n)
1 Chilischote(n)
3 Wacholderbeere(n)
etwas Thymian
3 EL Balsamico, dunkler
Meersalz und Pfeffer
6 EL Olivenöl
5 Rosmarinzweig(e), dickere, holzige
etwas Rapsöl zum Braten

Zutaten für die Jakobsmuscheln auf Zucchini und Porree:

5 Zucchini
10 Jakobsmuschel(n)
250 g Porree
6 EL Olivenöl
3 Limette(n)
Salz und Pfeffer
etwas Rapsöl zum Braten

Zutaten für das Minztopping:

500 g Sahnejoghurt
4 Knoblauchzehe(n)
2 Zwiebel(n)
6 EL Olivenöl
8 Stiel/e Pfefferminze
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Stunden 45 Minuten
Für die Marinade der Lammlachse die Knoblauchzehen und die Chilischote hacken. Die Wacholderbeeren mit dem Stößel im Mörser zermahlen, etwas Thymian abzupfen und alles mit Balsamico, Olivenöl, etwas Meersalz und Pfeffer zusammenrühren.

Dann die Lammlachse in etwa 2 x 2 cm große Stücke schneiden und in der Marinade mindestens 3 - 4 Stunden, besser über Nacht, marinieren lassen. Nach dem Marinieren das Fleisch auf die Rosmarinzweige stecken und in den Kühlschrank legen.

Für die Jakobsmuscheln auf Zucchini und Porree die Limetten halbieren und auspressen. Den Saft mit dem Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer zu einer Marinade anrühren und zur Seite stellen.

Den Porree waschen und in kleine Ringe schneiden und aus jedem Zucchino nach dem Waschen eine 2 cm dicke Scheibe schneiden.

Für das Minztopping die Knoblauchzehen und die Zwiebeln klein hacken, die Minzeblätter abzupfen und ebenfalls klein hacken. Den Sahnejoghurt und das Olivenöl dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Lammspieße in einer heißen Grillpfanne in etwas Rapsöl von jeder Seite etwa 3 min. scharf braten. In der Zwischenzeit die Zucchinischeiben von beiden Seiten anbraten und die Porreeringe ebenso in einer weiteren Pfanne leicht anbraten.

Wenn alles fertig ist, das Fleisch und das Gemüse warm halten und die Jakobsmuscheln in etwas Rapsöl auf hoher Hitze von beiden Seiten ca. 1 - 2 min. scharf anbraten.

Die Lammspieße auf einem Teller oder einer Schieferplatte anrichten, daneben die Zucchini legen und mit der Limettenmarinade bestreichen. Den Porree auf der Zucchini anrichten und mit den 2 Jakobsmuscheln toppen.

Zum Schluss noch etwas von der Marinade über die Jakobsmuscheln träufeln. Das Minztopping in kleine Extraschälchen füllen und alles servieren.

Dazu passt ein Weißburgunder Qualitätswein.

Dieses Rezept hat Sascha in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 5 in Hamburg - am Freitag, dem 20.08.21, als Vorspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.