Weiße Suppe mit Flûte


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 19.08.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 29.08.2021



Zutaten

für

Zutaten für die Suppe:

500 g Schwarzwurzel(n), frische
300 g Schwarzwurzel(n) aus dem Glas
1 Liter Wasser
1 Zwiebel(n)
60 g Butter
1 EL Zitronensaft
1 ½ EL Mehl
250 ml Sahne
250 ml Gemüsebrühe
100 ml Kochwasser von den Schwarzwurzeln
250 g Klößchen
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
etwas Balsamico
etwas Zucker

Zutaten für die Garnitur:

n. B. Petersilie
etwas Sahne, geschlagen

Zutaten für die Flûte:

380 g Mehl
300 g Wasser
¼ Würfel Hefe
3 TL Salz
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten
Für die Suppe die frischen Schwarzwurzeln unter kaltem Wasser schälen und in 1 Liter Wasser mit Salz und Zitronensaft in ca. 20 min. garkochen. Die Wurzeln herausnehmen und in kleine Stücke schneiden. Das Kochwasser aufbewahren.

Die Zwiebel würfeln, im Fett glasig dünsten. Das Mehl unterrühren und ca. 1 Min. anschwitzen. Anschließend mit dem Kochwasser der Schwarzwurzeln auffüllen. Mit 250 ml Sahne und der Brühe ca. 10 min. kochen. Zugedeckt kochen und nach ca. 10 min. pürieren. Um die Suppe schön cremig und fein zu bekommen, durch ein Sieb streichen und mit Pfeffer abschmecken.

Die Schwarzwurzeln aus dem Glas und die Klößchen zur Suppe geben. Die Suppe ggf. mit einem Schuss der Schwarzwurzelbrühe verdünnen. Mit Salz, Pfeffer, Balsamico und Zucker erneut abschmecken. Vor dem Servieren mit etwas gehackter Petersilie bestreuen und einen Klecks Schlagsahne daraufsetzen.

Für die Flûte die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Anschließend alle Zutaten verrühren und ca. 5 min. in der Maschine kneten. Den Teig eine Stunde ruhen lassen.

Nach dem Gehen mit etwas Mehl auf einer Arbeitsfläche erneut mit der Hand durchkneten. Den Teig zu zwei langen Strängen rollen und für die Optik etwas eindrehen. Die Brote bei 240 °C Ober-/Unterhitze ca. 20 - 25 min. backen.

Dieses Rezept hat Lissi in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 4 in Hamburg - am Donnerstag, dem 19.08.21, als Vorspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.