Weiße Schokoladencreme mit Himbeerspiegel und kleinem Küchlein

Weiße Schokoladencreme mit Himbeerspiegel und kleinem Küchlein

Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 11.08.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

80 Min. normal 29.08.2021



Zutaten

für

Zutaten für die Schokoladencreme mit Himbeerspiegel:

3 Tafeln Schokolade, weiße
750 g Quark
300 g Sahne
200 g Himbeeren, TK
40 g Zucker
5 Himbeeren, frische
n. B. Minzeblätter

Zutaten für das kleine Küchlein (Boden):

65 g Butter
75 g Zucker
200 g Mehl
1 Ei(er)
½ Pck. Backpulver

Zutaten für das kleine Küchlein (Belag):

500 g Quark
1 Pck. Vanillepuddingpulver
150 g Zucker
3 Eigelb
1 Pck. Vanillezucker
200 ml Milch
1 Becher Schmand
1 Tasse Öl, kleine Tasse

Zutaten für das Häubchen:

3 Eiweiß
3 EL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 20 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 7 Stunden 5 Minuten
Für die Schokoladencreme 2 Tafeln Schokolade zerkleinern und schmelzen. Den Quark und die Sahne vermischen und ganz kurz aufschlagen. Die geschmolzene Schokolade untermischen. Alles in eine Schüssel geben und kühl stellen.

Für den Himbeerspiegel die TK-Himbeeren erhitzen und pürieren, den Zucker am Ende untermischen. Den Quark in kleine Gläschen füllen und den Himbeerspiegel darüber geben und alles ca. 5 Stunden kühl stellen. Zum Anrichten frische Himbeeren und Minze auf den Spiegel legen.

Für den Boden Butter, Zucker, Mehl, Ei und Backpulver verkneten und auf dem Boden einer kleinen Backform verteilen.

Quark, Puddingpulver, Zucker, Eigelb, Vanillezucker, Milch, Schmand und Öl vermischen und dann auf den Boden in die Backform geben. Den Kuchen 30 - 40 Min. bei 185 °C Ober-/Unterhitze backen.

Zwischenzeitlich das Eiweiß und den Zucker steif schlagen und am Ende über dem Kuchen verteilen. Noch mal kurz in den Ofen stellen, bis eine goldene Haube entsteht.

Dieses Rezept hat Jeanette in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 3 in Mönchengladbach - am Mittwoch, dem 11.08.21, als Nachspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Showtrüffel

Welche Größe soll die Backform für den Kuchenboden haben?

15.09.2021 13:49
Antworten