Kalbsfilet mit Pasta, Bimi und Kräuterseitlingen

Kalbsfilet mit Pasta, Bimi und Kräuterseitlingen

Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 11.08.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

55 Min. normal 29.08.2021



Zutaten

für

Zutaten für das Kalbsfilet:

1 kg Kalbsfilet(s)
n. B. Salz, grobes
n. B. Rapsöl zum Braten

Zutaten für die Sauce:

1 Zwiebel(n), gewürfelt
½ Knoblauchzehe(n)
500 ml Kalbsfond
200 ml Sahne
Steinpilze, getrocknet, 1 - 2 Stück
n. B. Weißwein
1 TL Senf
1 TL Tomatenmark
Rosmarin
Thymian
Salz und Pfeffer

Zutaten für die Pasta:

490 g Hartweizengrieß
165 ml Wasser
1 Ei(er)

Zutaten für das Gemüse:

einige Kräuterseitling(e), 6 - 8 Stück
300 g Bimi (Spargel-Brokkoli)
etwas Butter
5 Salbeiblätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 55 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 25 Minuten
Das Fleisch säubern und mit Öl und grobem Salz einreiben, dann scharf anbraten. Danach für ca. 45 Minuten bei 100 °C Ober-/Unterhitze in den Ofen stellen.

Für die Pasta Hartweizengrieß, Wasser und das Ei vermengen und in der Pastamaschine Bandnudeln zubereiten. Die Bandnudeln für ca. 5 - 7 Min. in kochendes Wasser geben.

Für die Sauce 1 - 2 getrocknete Steinpilze in den Fond legen und ziehen lassen.

Die Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen, mit Wein ablöschen, dann Tomatenmark und Senf dazugeben. Die Steinpilze aus dem Fond nehmen und den Fond dazugeben. Die Sahne ebenfalls dazugeben und die Sauce weiter einkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pasta in der Soße schwenken und anrichten.

Den Bimi putzen, in Butter schwenken und ca. 10 Min. in der Pfanne dünsten. Die Kräuterseitlinge waschen und in dünne Streifen schneiden. Dann in einer Pfanne mit Butter goldig braten.

Die Salbeiblätter in Öl frittieren und vor dem Anrichten abkühlen lassen.

Dieses Rezept hat Jeanette in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 3 in Mönchengladbach - am Mittwoch, dem 11.08.21, als Hauptgericht zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.