Kichererbsen-Chorizo-Salat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach, schnell, kalt oder warm

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 04.08.2021



Zutaten

für
2 Dose/n Kichererbsen
1 Glas Tomatenpaprika, eingelegt, etwa 300 g Abtropfgewicht
etwas Balsamico
400 g Chorizo, pikante
einige Stiele Petersilie, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Chorizo klein würfeln und in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen.

Währenddessen Tomatenpaprika abtropfen lassen und klein würfeln.

Die Würfel und abgetropfte Kichererbsen zur Chorizo hinzufügen und umrühren. Die Temperatur gegebenenfalls etwas reduzieren. Die Petersilienblätter klein hacken und hinzufügen. Alles mit Balsamico abschmecken und servieren.

Wir essen den Kichererbsensalat meist warm als Hauptspeise und die Reste am nächsten Tag kalt, frisch aus dem Kühlschrank.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marina-Lu

Der Salat ist der absolute Wahnsinn

19.12.2021 17:59
Antworten