Himbeer-Himmel


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 03.08.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 01.08.2021



Zutaten

für

Zutaten für den Haselnussboden:

250 ml Wasser
40 g Eiweißpulver
225 g Zucker
225 g Haselnüsse, fein gehackt
75 g Weizenstärke
1 TL Zimtpulver

Zutaten für die Himbeercreme:

300 g Himbeeren
300 g Frischkäse
250 g Sahne
2 EL Zitronensaft
80 g Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Für den Haselnussboden ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Wasser mit dem Eiweißpulver mit einem Mixer aufschlagen, bis kleine Bläschen am Rand erscheinen. Dann den Zucker nach und nach unterrühren.

In einer separaten Schüssel Haselnüsse, Zimt und Weizenstärke mischen und unter die Eiweißmischung heben. Den Teig auf das vorbereitete Backblech streichen und bei 210 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 – 12 Min. backen.

Für die Himbeercreme die Sahne steif schlagen und in den Kühlschrank stellen. Die Himbeeren pürieren.

Das Himbeerpüree mit Frischkäse, Zitronensaft und Puderzucker in einer Schüssel mit dem Mixer verrühren. Dann die Sahne aus dem Kühlschrank nehmen und vollständig unterheben, bis keine Sahne mehr zu sehen ist.

Den Nussboden so ausschneiden, dass die Stücke in Dessertgläser passen. Dann in die Gläser legen und die Himbeercreme darauf verteilen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Dieses Rezept hat René in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 2 in Mannheim und Heidelberg - am Dienstag, dem 03.08.21, als Nachspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.