Paprikasüppchen, selbst gebackenes Brot und Kräuterbutter


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 30.07.21

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 25.07.2021



Zutaten

für

Zutaten für die Suppe:

1 Zwiebel(n)
2 Paprikaschote(n), rot
50 g Butter
20 g Mehl
1 TL Tomatenmark
500 ml Gemüsebrühe
2 Ecke(n) Sahneschmelzkäse
1 Becher Crème fraîche mit Kräutern

Zutaten für das Brot:

10 g Frischhefe oder 1 Pck. Trockenhefe
½ TL Zucker
250 ml Wasser, lauwarm
425 g Weizenmehl Type 550
½ TL Fleur de Sel
2 EL Olivenöl
½ Paprikaschote(n), rot

Zutaten für die Kräuter- und Tomatenbutter:

250 g Butter, weiche
2 TL Schnittlauch und Petersilie, TK oder Kräuter nach Wahl
2 Prise(n) Fleur de Sel
2 Prise(n) Pfeffer
2 Prise(n) Knoblauchpulver
2 TL Tomatenmark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 15 Minuten
Für die Suppe die Zwiebel schälen und fein würfeln, die Paprikaschoten in feine Scheiben schneiden. Alles glasig anschwitzen, aus dem Topf nehmen und warm stellen.

Die Butter im Topf zerlassen und das Mehl darin anschwitzen. Das Tomatenmark dazugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Dann den Schmelzkäse hinzugeben, kurz aufkochen lassen, dann die Crème fraîche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse wieder unterheben.

Für das Brot die Hefe mit Zucker im Wasser auflösen, 15 Min. zugedeckt ruhen lassen. Das Mehl mit dem Olivenöl und der Hefeflüssigkeit glatt verkneten, bei 30 °C oder bei eingeschalteter Lampe im Backofen zugedeckt ca. 75 Min. gehen lassen.

Die Paprikaschote sehr klein schneiden und unter den Teig kneten. Den Teig in 5 Portionen teilen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, weitere 15 Min. gehen lassen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze 20 - 25 Min. backen.

Für die Kräuter- und Tomatenbutter die zimmerwarme Butter auf 2 Portionen aufteilen. Die eine Hälfte mit Kräutern, Salz, Pfeffer und Knoblauch mischen. In die andere Hälfte Tomatenmark, Knoblauch, Salz und Pfeffer einrühren. Auf je 5 Schälchen verteilen.

Dieses Rezept hat Manuela in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 5 in Leipzig - am Freitag, dem 30.07.21, als Vorspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TiKro1005

Sehr leckere Suppe. Hab allerdings Kräuterschmelzkäse verwendet. Wird es jetzt öfter geben.

09.08.2021 18:52
Antworten
diesuperbine

Direkt heute nachgekocht und von allen für sehr lecker befunden. Die Suppe wird's öfter geben!!

31.07.2021 20:04
Antworten
Leopadra

Soeben bei "das perfekte Dinner" und Appetit bekommen. Morgen wird eingekauft und nachgekocht.

30.07.2021 19:48
Antworten