Sauerkirschtorte mit Mandel-Baiserböden


Rezept speichern  Speichern

für zwei 26er Springformen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 23.07.2021



Zutaten

für

Für die Böden:

100 g Zucker
4 Eigelb
125 g Mehl
100 g Margarine
1 TL Backpulver

Für das Baiser:

150 g Zucker
4 Eiweiß
80 g Mandelblättchen

Für die Füllung:

200 ml Schlagsahne
200 g Sauerkirschen, entsteint

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Für die Tortenböden Zucker, Margarine und Eigelb schaumig schlagen. Backpulver und Mehl mischen und zu der Mischung geben.

Zwei gleichgroße Springformen mit Backpapier auslegen und zu gleichen Teilen mit dem Teig füllen.

Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und die Mandelblättchen unterheben. Das Baiser auf den beiden Böden gleichmäßig verteilen.

Im auf 180 °C Ober/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Die beiden Böden auskühlen lassen. Einen davon auf eine Tortenplatte legen und in 8 Stücke schneiden. Einen Tortenring darum legen.

Für die Füllung Sahne steif schlagen und zur Hälfte auf die Baiserstücke geben. Die Kirschen auf der Sahne verteilen und die restliche Sahne obendrauf geben. Nun den zweiten Boden ebenfalls in 8 Stücke schneiden und passgenau auf die Torte legen.

Die fertige Torte bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

janette_hengst

Sehr sehr lecker 😋

30.07.2021 15:42
Antworten
annettschliwka

Sehe, sehr lecker 😊

30.07.2021 15:41
Antworten