Zweierlei Creme brûlée mit Bananen-Jiaozi


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 27.07.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

70 Min. normal 25.07.2021



Zutaten

für

Zutaten für die Mango-Creme brûlée:

500 g Sahne
200 ml Milch
1 Vanilleschote(n)
80 g Zucker
8 Eigelb
300 g Mangopüree
n. B. Zucker zum Karamellisieren

Zutaten für die Zitronengras-Creme brûlée:

500 g Sahne
200 ml Milch
1 Vanilleschote(n)
80 g Zucker
8 Eigelb
8 Stange/n Zitronengras
n. B. Zucker zum Karamellisieren

Zutaten für die Bananen-Jiaozi:

5 Teigblätter von der Vorspeise
180 g Banane(n), reife
1 EL Zitronensaft
1 EL Zucker, braun
1 EL Rum
etwas Vanillepaste
n. B. Frittieröl

Zutaten für die Karamellsauce:

190 g Zucker
60 ml Wasser
115 g Butter
100 ml Sahne
20 g Crème double
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten Gesamtzeit ca. 7 Stunden 25 Minuten
Für die Mango-Creme brûlée alle Zutaten außer den Eigelben miteinander vermischen und 10 Minuten aufkochen. Anschließend abkühlen lassen und mit den Eigelben verrühren.

Danach in Förmchen füllen und 30 - 40 Minuten bei 125 °C Umluft im Wasserbad im Ofen stocken lassen. Im Kühlschrank abkühlen lassen und anschließend mit Zucker und einem Gasbrenner karamellisieren.

Für die Zitronengras-Creme brûlée das Zitronengras in Stücke hacken. Alle Zutaten außer den Eigelben verrühren und 10 Minuten aufkochen.

Anschließend abseihen, abkühlen lassen und mit den Eigelben verrühren. Danach in Förmchen füllen und 30 - 40 Minuten bei 125 °C Umluft im Wasserbad im Ofen stocken lassen.

Im Kühlschrank abkühlen lassen und anschließend mit Zucker und einem Gasbrenner karamellisieren.

Für die Bananen-Jiaozi die Hälfte der Bananen mit Zitronensaft, Zucker, Rum und Vanillepaste glatt mixen. Die andere Hälfte der Bananen fein würfeln und untermischen. Die Masse in die Teigtaschen füllen und im Öl frittieren.

Für die Karamellsauce das Wasser und den Zucker zusammen kochen lassen, bis der Zucker karamellisiert ist. Danach die Butter dazugeben und schmelzen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und Sahne, Crème double und Salz einrühren.

Dieses Rezept hat Anne in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 2 in Leipzig - am Dienstag, dem 27.07.21, als Nachspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.