Ceviche de Camarón con Maiz Tostado y chifles de verde - Kalte Shrimps-Suppe mit gebratenem Mais und frittierten Kochbananen


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 26.07.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 25.07.2021



Zutaten

für
500 g Shrimps, rohe, mit Schale
3 Tomate(n)
6 Zwiebel(n), rot
3 Limette(n), Saft davon
1 Orange(n), Saft davon
2 Kochbanane(n)
1 Tasse Maiskörner
3 EL Ketchup
1 ½ EL Senf
Salz
½ TL Pfeffer
½ TL Knoblauch
¼ Liter Öl
1 Liter Wasser
¼ Tasse Koriandergrün

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die eingefrorenen Shrimps mit Schale auftauen lassen, danach fünf Minuten in kochendem Wasser mit 1/2 Löffel Knoblauch und 1 Teelöffel Salz kochen. Die Shrimps herausnehmen, dabei 1 Liter Wasser auffangen. Dann die Shrimps schälen und zur Seite stellen.

Das aufgefangene Kochwasser weitere 15 Minuten kochen lassen. Inzwischen die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, mit kaltem Wasser waschen und mit der Hand durchkneten, damit der Saft herausgedrückt wird.

Die Zwiebeln aus dem Saft nehmen, mit dem Saft einer Limette marinieren und zur Seite stellen. Die Tomaten in Scheiben schneiden.

Jetzt die Zwiebeln, Tomaten, Shrimps, Ketchup, Senf, Salz und Pfeffer zusammen in die Shrimps-Brühe geben und mischen. Die übrigen zwei Limetten und die Orange entsaften und zusammen mit dem zerkleinerten Koriander dazugeben. Erkalten lassen.

In einer Pfanne 1/4 Liter Öl erhitzen. Inzwischen die Kochbananen schälen, in dünne Scheiben schneiden und im sehr heißen Öl ca. 4 Minuten frittieren. Den Mais mit 3 EL Öl braten. Alles zusammen anrichten.

Dieses Rezept hat Augustin in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 1 in Leipzig - am Montag, dem 26.07.21, als Vorspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.