Ananasspieße mit asiatischer Pflaumensauce


Rezept speichern  Speichern

Leichtes und leckeres Rezept zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 18.07.2021



Zutaten

für
1 Ananas, reif
2 TL Lee Kum Kee Pflaumensauce
50 g Puderzucker
400 g Vanilleeis

Außerdem:

12 Holzspieße (Bambusspieße)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Minuten
1. Die Bambusspieße vor der Verwendung in Wasser einweichen, damit sie nicht verbrennen. Die Ananas von oben nach unten in 12 breite Streifen schneiden und mit Puderzucker bestäuben.

2. Je 1 Stück Ananas auf einen der 12 Spieße stecken und dann alle Spieße auf einen vorgeheizten Holzkohle- oder Gasgrill oder im Ofen unter den Grill auf die mittlere Stufe legen.

3. Etwa 2 Minuten grillen oder bis die Ananas goldbraun wird. Die Ananas mit der Pflaumensauce einstreichen.

4. Mit Vanilleeis servieren und noch etwas Pflaumensauce darüber geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.