Pizza Brezel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.07.2021



Zutaten

für
4 Scheibe/n Käse, am besten ohne Löcher
4 Brezel(n),TK
1 kl. Flasche/n Ketchup
n. B. Salami
4 Essiggurke(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), gelb
n. B. Kräuter, italienische
200 g Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die vier Scheiben Käse auf das Backblech legen und die Brezeln darauf platzieren. Der Käse dient als Boden. Großzügig Ketchup darauf verteilen.

Die Salami in Scheiben und anschließend in kleine Streifen schneiden. Essiggurken in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Paprika waschen, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden.

Salami, Essiggurken, Zwiebeln und Paprika auf den Brezeln verteilen. Alles mit den Italienische Kräutern würzen und den geriebenen Käse darüber geben.

Im vorgeheizten Backofen ca. 15 - 20 Min. auf der mittleren Einschubleiste backen.

Anmerkung: Die Brezeln können nach Wunsch belegt werden. Ob Ketchup oder passierte Tomaten ist auch Geschmacksache.

Ich habe das Rezept auch schon zusammen mit Kindern gekocht und es kam super an.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kleneannika

Ja genau, sie werden ja noch gebacken. Hätte ich deutlicher schreiben können.

06.10.2021 13:56
Antworten
1244

Gehe mal davon aus dass die Brezen tiefgefroren auf das Blech kommen

06.10.2021 12:05
Antworten