Tafelspitz vom Grill mit Kartoffelauflauf und Speckbohnen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 20.07.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

120 Min. normal 18.07.2021



Zutaten

für

Zutaten für den Tafelspitz:

1 kg Tafelspitz oder Bürgermeisterstück
n. B. Meersalz, grobes

Zutaten für den Kartoffelauflauf:

1 ½ kg Kartoffeln, festkochend
200 g Emmentaler, gerieben
300 ml Sahne
120 ml Milch
Butter für den Topf
Muskatnuss, frisch gerieben
1 TL Salz, 1 - 2 TL
n. B. Pfeffer

Zutaten für die Speckbohnen:

400 g Bohnen, grüne, geputzt
n. B. Bacon, 10 - 12 Scheiben
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Stunden Ruhezeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 15 Minuten
Für die Bohnen ca. 1,5 l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und leicht salzen. Die Bohnen darin in 12 - 15 Minuten bissfest kochen. Das Bohnenwasser abgießen und die Bohnen kalt abschrecken. Die Bohnen in jeweils ca. 5 – 6 Stück aufteilen und in je eine Scheibe Speck wickeln, zur Seite stellen.

Nun die Kartoffeln schälen und gleichmäßig in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Den Dutch Oven großzügig mit Butter einfetten, die Kartoffelscheiben flach in den Dutch Oven schichten.

In einem Topf die Milch mit der Sahne mischen und kurz aufkochen lassen, etwas geriebene Muskatnuss und 1 - 2 Teelöffel Salz und Pfeffer nach Geschmack dazugeben. Es darf ruhig etwas zu salzig schmecken, da die Kartoffeln dies beim Garen im Dutch Oven aufsaugen.

Die Mischung vorsichtig über die Kartoffeln gießen, die Kartoffeln sollen nicht komplett mit der Flüssigkeit bedeckt sein. Den geriebenen Käse darüberstreuen.

Nun die Kohlen für den Dutch Oven vorbereiten. Dafür im Anzündkamin ca. 25 Holzkohlebriketts entzünden. Während die Kohlen etwas Zeit zum Durchglühen brauchen, den Tafelspitz vorbereiten.

Dafür den Tafelspitz von Sehnen und zu viel Fett befreien. Danach mit grobem Meersalz einreiben. Den Grill auf 200 °C vorheizen.

Auf die feuerfeste Unterfläche des Dutch Ovens ca. 7 - 8 Grillbriketts legen. Aber nicht mehr, der Auflauf könnte sonst anbrennen. Den geschlossenen Dutch Oven daraufstellen und die restlichen Briketts auf dem Deckel verteilen. Nun kann man den Dutch Oven 50 Minuten aus den Augen lassen.

Den Tafelspitz von allen Seiten auf dem Grill jeweils ca. 1 Minute scharf anbraten. Danach den Tafelspitz in einer feuerfesten Form auf den Grill stellen, am besten mit einem Fleischthermometer versehen.

Bei 58 °C Kerntemperatur ist der Tafelspitz schön rosig und kann vom Grill, dies dauert ca. 40 - 45 Minuten. Wenn die Kerntemperatur erreicht ist, den Tafelspitz vom Grill nehmen und einige Minuten ruhen lassen.

Den Dutch Oven ebenfalls von den Kohlen befreien und ruhen lassen. Während der Tafelspitz ruht, die Speckbohnen ohne Öl in einer beschichteten Pfanne von allen Seiten anbraten. Nun alles auf die Teller portionieren und servieren.

Dieses Rezept hat Florian in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 2 in Bamberg - am Dienstag, dem 20.07.21, als Hauptgericht zubereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.