Pulled Ribs Burger mit Mango-Salsa und griechischem Krautsalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 13.07.2021 815 kcal



Zutaten

für

Für das Fleisch:

750 g Spareribs
BBQ-Rub, ca. 1 - 1,5 EL
½ TL Worcestersauce
2 EL BBQ-Sauce

Für die Salsa:

½ Mango(s)
½ Bund Koriander
1 ½ EL Zwiebel(n), gewürfelt
½ EL Knoblauch, gehackt
1 EL Rapsöl
½ TL Rohrohrzucker
1 Msp. Sambal Oelek
1 TL Reisessig

Außerdem:

2 Burgerbrötchen
2 EL Krautsalat, griechischer
einige Salatblätter
Salz, je nach Bedarf

Dazu passt:

n. B. Coca-Cola
n. B. Eiswürfel
n. B. Zitronenscheibe(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
BEVOR DU STARTEST: COKE IN DEN KÜHLSCHRANK STELLEN, DEN BACKOFEN AUF 180 °C UMLUFT VORHEIZEN, DIE KRÄUTER WASCHEN UND SCHON GEHT’S LOS.

Fleisch vorbereiten: Die Spareribs auf ein Brett legen, trocken tupfen und die Silberhaut auf der Rückseite der Knochen abziehen. Anschließend von allen Seiten mit dem BBQ-Rub einreiben und zunächst für 30 Minuten in einer Fettpfanne oder einer großen Auflaufform in den vorgeheizten Backofen schieben.

Nach 30 Minuten die Rippchen mit Alufolie abdecken, den Backofen auf 160 °C herunterregeln und weitergaren, bis sich das Fleisch leicht vom Knochen löst.

Mango-Salsa zubereiten: Während die Spareribs garen, den Koriander fein hacken und die Mango schälen, entkernen und in ca. 5 mm kleine Würfel schneiden. Danach die gewürfelten Zwiebeln und den gehackten Knoblauch im Rapsöl bei mittlerer Hitze in einer Bratpfanne 2 bis 3 Minuten anschwitzen, den Rohrohrzucker hinzugeben und karamellisieren lassen. Das Sambal Oelek, den Reisessig und die Mangowürfel hinzufügen, kurz für 2 Minuten aufkochen lassen, mit Salz würzen und vom Herd nehmen, abkühlen lassen und danach den gehackten Koriander einrühren.

Das Pulled Rib zubereiten: Die Spareribs aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Anschließend das Fleisch von den Knochen zupfen, in eine Schüssel geben und mit der BBQ- und Worcestersoße vermengen.

Brötchen zubereiten: Die Burgerbrötchen waagerecht halbieren und nach Belieben toasten oder auf der Schnittfläche rösten.

Burger belegen: Die Unterseite des Burgerbrötchens mit dem Blattsalat, dem griechischen Krautsalat, dem Pulled Rib und der Mango-Salsa belegen. Abschließend den Deckel des Burgerbrötchens auflegen.

Anrichten: Den Burger auf einem flachen Teller anrichten. Ein Glas mit Eiswürfeln und Zitrone vorbereiten, denn original serviert schmeckt deine eisgekühlte Coke am besten.

Wir wünschen guten Appetit! Genieße zusammen mit deinen Liebsten dein selbst gekochtes Gericht und dazu eine eiskalte Coke – Original serviert.

ZUSAMMEN SCHMECKT’S BESSER

∅ Nährwerte pro Portion exkl. Getränke:
Energie: 3422 kJ/815 kcal, Eiweiß: 86,0 g, Kohlenhydrate: 48,7 g, Fett: 30,2 g

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.