Arabisches Reiterfleisch

Arabisches Reiterfleisch

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 12.12.2005



Zutaten

für
1 kg Zwiebel(n)
1 kg Hackfleisch, gemischt
125 g Margarine
1 Flasche Tomatenketchup
1 EL Salz und Pfeffer, weiß
1 EL Currypulver
Kümmel, gemahlen
Paprikapulver
Paprikapulver
Majoran
Thymian
1 Glas Gurke(n), 750 ml und die Gurkenflüssigkeit
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 30 Minuten
Die Zwiebeln häuten, in Ringe schneiden und halbieren. Die Gewürzgurken würfeln und den Sud auffangen. Dann die vorbereiteten Zwiebeln in der Margarine anschmoren. Nach 10 Minuten Gurken, Ketchup und alle Gewürze mit in die Pfanne geben. Nochmals 10 Minuten unter ständigem Rühren gut anschmoren. Nun mit dem Gurkenwasser ablöschen.
Aus dem ungewürzten Hackfleisch kleine Bällchen formen und vorsichtig unterheben. Noch mal 15 Minuten schmoren lassen.
Evt. über Nacht durchziehen lassen. Dazu passen Reis oder frisches Weißbrot.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tütchen73

Hallo Che_2, habe Dein Reiterfleisch gestern abend zuereitet und es heute zum Mittag mit Reis gegessen. Am Anfang war ich etwas skeptisch, die hat sich bei der zubereitung schnell gelegt. Ich muß sagen, es hat mit richtig gut geschmeckt und da es gut vorzubereiten ist, wird es wohl öfter bei uns auf dem Tisch stehen. Vielen Dank, Tütchen

13.09.2006 16:55
Antworten