Veganes Grünkernrisotto mit gebratenen Kräuterseitlingen, Radicchio und Ahornsirup


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 09.07.2021 638 kcal



Zutaten

für
160 g Grünkern
½ Zwiebel(n)
½ Knoblauchzehe(n)
4 Wacholderbeere(n)
125 g Kräuterseitling(e)
60 g Radicchio
100 g Sahneersatz, vegan
40 g Käseersatz, vegan, gerieben
400 ml Gemüsebrühe
2 Stiel/e Basilikum zum Bestreuen
Ahornsirup, ca. 1 - 2 EL, zum Beträufeln
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Dazu passt:

n. B. Coca-Cola
n. B. Eiswürfel
n. B. Zitronenscheibe(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
BEVOR DU STARTEST: COKE IN DEN KÜHLSCHRANK STELLEN, DAS GEMÜSE UND DIE KRÄUTER WASCHEN UND SCHON GEHT’S LOS.

Vorbereitung: Den Grünkern in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Wacholderbeeren in einem Mörser zermahlen. Das Olivenöl [2/4 EL] in einem Topf erhitzen und anschließend die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten anschwitzen.

Die gemahlenen Wacholderbeeren und den Grünkern dazugeben und 2 Minuten anschwitzen. Die Hälfte der Gemüsebrühe in den Topf gießen und aufkochen lassen. Den Grünkern im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 35 bis 40 Minuten garen. Dabei die restliche Gemüsebrühe nach und nach dazugeben.

Pilze vorbereiten: Die kleinen Kräuterseitlinge der Länge nach halbieren, die größeren Kräuterseitlinge längs in dicke Scheiben schneiden und den Radicchio in kleine Stücke zupfen. Die vegane Sahne in das fertig gegarte Risotto rühren und aufkochen lassen. Die Hälfte des veganen Käses unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Risotto zugedeckt warm halten.

Pilze zubereiten: 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Kräuterseitlinge darin bei mittlerer Hitze 5 bis 6 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und auf einen Teller geben. Den Radicchio kurz im Bratfett erhitzen und zu den Pilzen geben.

Anrichten: Etwa 6 EL Risotto in einen Rührbecher geben, mit dem Stabmixer pürieren, unter das restliche Risotto rühren und mit Pfeffer abschmecken. Das Risotto portionsweise mit den Kräuterseitlingen, dem Radicchio und dem restlichen veganen Käse in einem tiefen Teller anrichten. Anschließend mit dem Ahornsirup beträufeln und mit den Basilikumblättern bestreuen. Ein Glas mit Eiswürfeln und Zitrone vorbereiten, denn original serviert schmeckt deine eisgekühlte Coke am besten.

Wir wünschen guten Appetit! Genieße zusammen mit deinen Liebsten dein selbst gekochtes Gericht und dazu eine eiskalte Coke – Original serviert.

ZUSAMMEN SCHMECKT’S BESSER.

∅ Nährwerte pro Portion exkl. Getränke:
Energie: 2662 kJ/638 kcal, Kohlenhydrate: 64,1 g, Eiweiß: 13,7 g, Fett: 33,6 g

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.