Brekkie Buns mit Avocado, Babyspinat, Bacon, Büffelmozzarella und Spiegelei


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 09.07.2021 773 kcal



Zutaten

für
2 Brioche-Brötchen

Zum Belegen:

40 g Babyspinat
50 g Champignons, braun
30 g Tomate(n), getrocknete
125 g Büffelmozzarella
6 Basilikumblätter
4 Scheibe/n Bacon
2 Ei(er)
4 EL Mayonnaise (Sriracha-Mayo)
1 Avocado(s)

Außerdem:

Olivenöl
Salz und Pfeffer

Dazu passt:

n. B. Coca-Cola
n. B. Eiswürfel
n. B. Zitronenscheibe(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
BEVOR DU STARTEST: COKE IN DEN KÜHLSCHRANK STELLEN, DAS GEMÜSE UND DIE KRÄUTER WASCHEN UND SCHON GEHT’S LOS.

Vorbereitung: Die Brioche-Burgerbrötchen aufschneiden, mit der Schnittseite in einer trockenen Pfanne bei niedriger Hitze rösten oder nach Belieben toasten.

Salat vorbereiten: Zu Beginn die Blätter des Babyspinats verlesen. Die braunen Champignons in dünne Scheiben, die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden. Den Büffelmozzarella in kleine Stücke zupfen und anschließend mit den Basilikumblättern, den Tomatenstreifen und 1,5 EL Olivenöl vermischen. Die Avocado halbieren, schälen und der Länge nach in feine Scheiben schneiden.

Bacon und Eier zubereiten: Den Bacon in einer trockenen Pfanne 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten und anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Eier in derselben Pfanne aufschlagen und im Speckfett etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze knusprig braten.

Brekkie Buns füllen: Die Schnittseiten der Burgerbrötchen mit der Sriracha-Mayo bestreichen. Die untere Hälfte des Brötchens mit dem Salat, Bacon, Ei, den Champignons und der Avocado belegen, mit Salz und Pfeffer würzen und die obere Hälfte des Burgerbrötchens auflegen.

Anrichten: Die Brekkie Buns auf einem flachen Teller anrichten. Ein Glas mit Eiswürfeln und Zitrone vorbereiten, denn original serviert schmeckt deine eisgekühlte Coke am besten.

Wir wünschen guten Appetit! Genieße zusammen mit deinen Liebsten dein selbst gekochtes Gericht und dazu eine eiskalte Coke – Original serviert.

ZUSAMMEN SCHMECKT’S BESSER.

∅ Nährwerte pro Portion exkl. Getränke:
Energie: 3242 kJ/773 kcal, Kohlenhydrate: 47,1 g, Eiweiß: 31,2 g, Fett: 47,8 g

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.