Tomatensuppe mit Aceto Balsamico


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.95
 (38 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 20.10.2005



Zutaten

für
3 EL Olivenöl
2 Zwiebel(n), gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
100 ml Aceto balsamico
2 EL Tomatenmark
1 EL Paprikamark
2 kl. Dose/n Tomate(n), in Stücken
150 ml Wasser
100 ml Gemüsebrühe
Cayennepfeffer
Thymian, getrocknet
1 TL Zucker
Salz und Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
4 Spritzer Olivenöl
4 EL Crème fraîche oder saure Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Olivenöl in einem hohen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Mit Aceto Balsamico ablöschen und solange reduzieren, bis der Essig verdampft ist und eine dicke Balsamicosauce entstanden ist. Paprika- und Tomatenmark hinzugeben und kurz mitdünsten. Tomaten hinzugeben, mit Wasser und Brühe auffüllen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Suppe pürieren und anschließend durch ein Sieb streichen. Mit Cayennepfeffer, Thymian, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern mit einem Spritzer Olivenöl und einem Löffel Creme fraiche oder saurer Sahne servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo querspringer, da ich Säure nicht so gerne mag, nahm ich sehr viel weniger Essig, im großen Ganzen war die Tomatensuppe einfach nur köstlich. Liebe Grüße Diana

19.01.2022 15:48
Antworten
Hemut8115

Suppe ist 1a wenn mit guten wahren hergestellt . Der Essig muß gut cremig eingekocht sein dann gibt es den richtigen Geschmack.

02.12.2021 18:16
Antworten
_Reini_

Super Tomatensuppe, für kühle Herbsttage perfekt, um sich von innen einzuheizen :)

01.11.2021 17:19
Antworten
küchen_zauber

Leckere Tomatensuppe, ideal am Abend wenn man nicht so viel essen möchte.

19.08.2017 21:07
Antworten
FR123

Ich habe gerade die Suppe gekocht und sie ist wirklich gut! Ich habe auch die Zwiebeln erst anbeschwitzt und dann Karamelisiert und dann mit dem Balsamico abgelöscht und ihn reduzieren lassen. Sie war wirklich super lecker! Danke dafür

26.04.2014 19:01
Antworten
Stefanie1967

Ich hab die Suppe auch grad gemacht, muß aber zugeben, daß sie nicht so ganz mein Geschmack ist. Den Rest werde ich in kleinen Portionen einfrieren und daraus mal eine Nudelsauce machen oder zum Abschmecken anderer Suppen verwenden. Liebe Grüße Stefanie

18.04.2006 19:17
Antworten
dede1778

habe die suppe gerade gekocht.mein mann sagt, er hätte noch nie eine bessere tomatensuppe gegessen. der topf ist schon leer.super rezept, werde ich demnächst beim italienischen abend servieren.

11.02.2006 17:06
Antworten
uschi53

Das ist die beste Tomatensuppe, die ich in meinem Leben gegessen habe! Dabei schnell zubereitet! Meine Gäste wollen alle dieses Rezept! Danke sagt uschi53

19.01.2006 11:01
Antworten
Cappuccino

Heute sofort ausprobiert, da ich Balsamico liebe und alle Zutaten vorrätig hatte (bis auf das Paprikamark). Schmeckt super, sehr zu empfehlen!

21.10.2005 21:32
Antworten
schrat

Hallo querspringer, lecker und dazu ein ofenfrisches Ciabatta-Baguette. LG Schrat

21.10.2005 18:08
Antworten