Erdbeer - Tiramisu


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (89 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 20.10.2005 435 kcal



Zutaten

für
750 g Erdbeeren, frisch
2 EL Zitronensaft
80 g Puderzucker
250 g Mascarpone
250 g Quark (20% Fett)
200 g Löffelbiskuits

Nährwerte pro Portion

kcal
435
Eiweiß
10,30 g
Fett
20,72 g
Kohlenhydr.
51,04 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten
Erdbeeren, Zitronensaft und Puderzucker pürieren. Dann Mascarpone und Quark mit 2/3 der Erdbeermasse verrühren. Die Masse nun schichtweise, beginnend mit einer Lage Löffelbiskuits, in eine ausreichend große Schüssel füllen, wobei die restliche Erdbeermasse am Schluss noch über die Löffelbiskuits gestrichen wird. Mindestens 3 Stunden kalt stellen.
Am besten am Vortag zubereiten und über Nacht kühl stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

undercover10

Richtig Lecker ! Genau mein Geschmack. Beim Grillabend mit Freunden ging es ziemlich schnell weg !

08.07.2019 12:34
Antworten
FroNatur

Hallo mela, wirklich sehr sehr lecker dein Tiramisu. Ich empfehle allerdings eine Durchziehzeit von etwas 20 Std, damit der Löffelbiskuits schön durchgezogen und nicht mehr so fest ist. Ich habe den Biskuit zusätzlich noch mit Erdbeerlikör getränkt und neben den Erdbeeren noch mit weißer Schokolade garniert. Foto ist hochgeladen. Tanti Saluti, Zuckerschnute

21.05.2019 18:07
Antworten
Rezeptvielfalt

Ein leckeres Grundrezept. Nächste Mal werde ich einige der Tipps anwenden und entweder 1 Blatt Gelatine oder mehr Löffelbiskuits nehmen da die Masse zu flüssig war. Geschmacklich für mich persönlich zu langweilig. Deshalb kommt beim nächsten Mal Vanilleschote oder andere Geschmackskomponenten wie Rhabarber dazu.

13.05.2018 09:26
Antworten
Malvora

Hallo, ich habe es bereits mehrfach ausprobiert und für Familie und Freunde als Nachtisch zubereitet. Jedes Mal kam das Tiramisu sehr gut an, auch wenn die meisten nach einer Portion nicht mehr konnten. :D Aber es ist wirklich saulecker und ich werde es sicherlich noch häufiger machen. Danke für das Rezept!

04.03.2017 11:05
Antworten
BlueberryMuffin87

Das Rezept ist super. Einfach hergestellt und soooo lecker. Daumen hoch. DAS ultimative Rezept zur Erdbeersaison. Danke, genau danach hab ich gesucht.

12.06.2016 13:46
Antworten
iheiden

Hi, Mela! In der Kindergartengruppe meines Sohnes war Dein Erdbeer-Tiramisu der "Renner". Es hat wirklich allen Kindern superlecker geschmeckt, vielen Dank für das Rezept! LG Ingrid

05.01.2007 14:54
Antworten
fatzi

Hallo, habs fast alleine aufgegessen - platz !! Grüssle Gisela

05.01.2007 10:34
Antworten
fatzi

Hallo, habs fast alleine aufgegessen - platz !! Grüssle Gisela

05.01.2007 10:33
Antworten
Kameliendame

Eigentlich als Alternative für die Kinder gemacht, aber auch von den Erwachsenen seeeeehr gelobt. Superlecker, auch mit TK-Erdbeeren. :o)

28.12.2006 14:55
Antworten
sunriserl

Hallo! Habe am Wochenende dieses Tiramisu gemacht und alle waren begeistert! Es war total einfach zu machen und unheimlich schnell fertig. Ich habe ein paar Erdbeeren in Scheiben geschnitten und auf die unterste Schicht Biskotten gelegt, so ist es noch fruchtiger geworden. Vielen lieben Dank für dieses tolle Rezept! LG Michaela

17.07.2006 11:04
Antworten