Vegane Kürbis-Pastasauce


Rezept speichern  Speichern

Pasta-Party

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 01.09.2021



Zutaten

für
1 Hokkaidokürbis(se)
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
250 ml Gemüsebrühe
2 EL Schmand-Ersatz, veganer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Ofen auf 180 Grad vorheizen. Kürbis halbieren, die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Kürbis in ca. 2 cm breite Spalten schneiden und auf einem mit Backpapier belegten Backblech mit Olivenöl und etwas Salz mischen. Kürbis im heißen Ofen in 20 - 25 Minuten sehr weich garen.

Gemüsebrühe aufkochen. Kürbis und heiße Gemüsebrühe in einem Food-Processor zu einer cremigen Sauce pürieren. Vorsicht, durch die Hitze kann Druck im Püriergefäß entstehen. Daher sicherstellen, dass der Deckel fest verschlossen ist. Am besten mit einer niedrigen Pürierstufe beginnen und dann langsam hochdrehen.

Pürierte Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, nach Belieben mit veganem Schmand verfeinern.

Die Sauce zu gekochter Pasta servieren.

Die weiteren Rezepte zur Shared Table-Folge "Pasta-Party" findest du hier:
https://www.chefkoch.de/rezepte/4045571625140538/Salsiccia-Meatballs-in-Tomatensauce.html
https://www.chefkoch.de/rezepte/4045591625140811/Erbsensauce-mit-Minze-und-Ricotta.html
https://www.chefkoch.de/rezepte/4045601625140998/Salbei-Broesel-als-Pasta-Topping.html

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.