Ganzer Plattfisch mit reduzierter Sahne, verbranntem Spitzkohl und Wildkräuter-Salat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Skandinavien auf dem Teller

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 13.10.2021



Zutaten

für
1 kleiner Steinbutt oder 1 große Seezunge (ganz)
1 Schalotte(n)
1 Möhre(n)
1 Petersilienwurzel(n)
n. B. Wasser oder Weißwein
250 ml Sahne
150 g Butter
1 Spitzkohl
Kräuter, wilde, aus der Natur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Den Kohl bei 160 °C so lange garen, bis er von außen richtig schön braun ist (ca. 1 Stunde).

Das restliche Gemüse schälen, grob zerkleinern und in einen Bräter geben. Mit Wasser oder Weißwein angießen, so dass das Gemüse 1/3 mit Flüssigkeit bedeckt ist.

Den Fisch säubern und auf das Gemüse setzen. Mit Butterflocken belegen und ca. 20 Minuten bevor der Kohl aus dem Ofen kommt, den Bräter zu dem Kohl in den Ofen stellen. Je nach Dicke des Fisches kann die Zeit etwas variieren.

Die Sahne in eine heiße Pfanne geben und so lange einkochen, bis sie leicht angedickt ist.
Den Kohl halbieren oder vierteln und mit der angedickten Sahne bestreichen.

Fisch, Gemüse und den Kohl auf einem Teller anrichten und mit den Wildkräutern garnieren.


Die weiteren Rezepte zur Shared Table-Folge "Skandinavien auf dem Teller" findest Du hier:
https://www.chefkoch.de/rezepte/4045531625130393/Bunte-Bete-Salat-mit-Quark-Kernen-und-Saaten.html
https://www.chefkoch.de/rezepte/4045551625131634/Geraeucherte-Muscheln-mit-Gurken-Dill-Salat.html

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.